to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 21. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

14.09.2017 06:15 Uhr

nachrichten/welt/artikel-ansicht/dg/0/

US-Präsident Trump besucht von "Irma" zerstörte Gebiete in Florida

Washington (dpa) US-Präsident Donald Trump wird am Donnerstag nach Florida reisen, um von Hurrikan "Irma" zerstörte Gebiete zu besuchen. Wie lange der Besuch dauern wird und welche Orte der Präsident aufsuchen wird, war am Mittwoch bis zuletzt unklar. Medienberichten zufolge wird Trump nach Fort Myers reisen und von seiner Frau Melania begleitet.

nachrichten/welt/artikel-ansicht/dg/0/1/1604224/
 

US-Präsident Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses in Washington.

© Evan Vucci/AP/dpa

Florida war am Wochenende schwer von dem tropischen Sturm getroffen worden. In seiner Folge kamen in den USA mindestens 19 Menschen ums Leben, Millionen Menschen sind weiter ohne Strom. Die Schäden werden schon vor einer endgültigen Bilanz des Sturms auf einen hohen Milliardenbetrag beziffert. Teile Floridas stehen weiterhin unter Wasser.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion