Der Autobauer Tesla wird den Wasseranschluss für die Gigafactory selbst verlegen. Das bestätigte der Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) auf Nachfrage von MOZ.de. Der Verband führt die Planungen für die einen Kilometer lange Wasserleitung und die rund vier Kilometer lange Schmutzwasserleitung...