Anmelden
Anmelden

Samstag, 30. Juli 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


25.01.13 18:58 Frankfurt (Oder)
R√§tselraten √ľber D√§mpfe in W√ľrfelhaus

Alle Leserkommentare geben ausschlie√ülich die pers√∂nlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungs√§u√üerung. F√ľr die Richtigkeit und Vollst√§ndigkeit der Inhalte √ľbernimmt die Redaktion keinerlei Gew√§hr. Ihre Kommentare k√∂nnen Sie online unter moz.de lesen.

Kommentar schreiben

(öffentlich sichtbar)
(wird nicht veröffentlicht)

Optionale Felder

Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail vorliegt.

(Der Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Schließen

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

2 Kommentare

26.01.2013 09:43:53

Marco Habeck

vielen Dank

dem Fußbodenkleber oder welche Chemikalie uns diesen Artikel beschert hat.
 Sonst h√§tten die meisten davon nicht erfahren . Nur die M√§rchen von Herrn Derling haben hier platz. Die Gegens√§tze leider nicht.
 
 Es wirft weitere Fragen auf. Warum werden hier Objekte verkauft die offenbar doch lukrativ sind und Einnahmen generieren. Die neue Eigent√ľmer macht das ja nicht aus reiner N√§chstenliebe.
 
 Wenigstens investiert der neue Eigent√ľmern so hat dies doch etwas gutes. Den Betroffenen gute Besserung.

25.01.2013 21:56:40

Sepp Träthner

Da stellt sich doch die Frage...

(Zitat) "Mölleken will in dem Haus am Aboretum altersgerechten Wohnraum schaffen. Unter anderem soll ein Fahrstuhl montiert werden." (Zitat Ende)
 
 1.) warum das hier ging, aber in anderen Objekten, z.B. der Blankenfeldstr. oder der Birkenallee nicht geht?
 2.) warum der Eigent√ľmer (die Stadt Ffo) solch lukrativen und offenbar begehrten Objekte nicht selbst saniert und vermarktet, wenn sie Geld f√ľr andere weit teurere Prestigeobjekte ohne so gute Vermarktungschancen und mit einem weit geringeren Nutzen f√ľr die wohnungssuchende frankfurter Bev√∂lkerung aufbringen kann.

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

30.07.2016 17:39:18 Steffen Michael

Entscheidend ist das Parteibuch

30.07.2016 17:19:32 Steffen Michael

Es sei entschuldigt!

30.07.2016 11:12:08 Sigismund Ruestig

Satire wird Realität

30.07.2016 07:15:57 Hasso Isenhagen

der VW-Konzern gehört abgewickelt,

© 2014 moz.de M√§rkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
toTopBild