to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 9. Dezember 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


25.01.13 18:54 Uckermark
Berufungen k├╝nftig vor Landgericht Neuruppin

Alle Leserkommentare geben ausschlie├člich die pers├Ânlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungs├Ąu├čerung. F├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit der Inhalte ├╝bernimmt die Redaktion keinerlei Gew├Ąhr. Ihre Kommentare k├Ânnen Sie online unter moz.de lesen.

Kommentar schreiben

(├Âffentlich sichtbar)
(wird nicht ver├Âffentlicht)

Optionale Felder

Die Redaktion ver├Âffentlicht ausgew├Ąhlte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail vorliegt.

(Der Name wird auch in der Zeitung ver├Âffentlicht. Die Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.)

Schlie├čen

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

6 Kommentare

10.02.2013 15:17:46

Meine G├╝te

@Schwe68

W├Ąre es eine Lapalie gewesen, dann m├╝ssten Sie nicht zum Landgericht....
 Da Sie aber anscheinend vor dem Landgericht antanzen m├╝ssen, k├Ânnen Sie sich ebenfalls das Jammern sparen: Frankfurt/Oder ist auch nicht viel n├Ąher, als Neuruppin!

28.01.2013 11:42:27

Isenhagen

vor Jahrzehnten

war Kriterium bei der Bemessung der Kreise und der Wahl der Kreisst├Ądte, dass jeder B├╝rger eines Kreises an einem Tag zu Fu├č sein Landratsamt erreicht, eine Angelegenheit erledigt und es am selben Tag zu Fu├č wieder nach Hause schafft. Das ist f├╝r mich auch heute noch der eigentliche Mindestma├čstab f├╝r b├╝rokratische Entfernungen. Mehr sollte ein K├Ânig seinen Untertanen nicht zumuten. Es sei denn Autos und ├Âffentliche Verkehrsmittel sind kostenlos und tats├Ąchlich verf├╝gbar.

28.01.2013 11:04:11

Ulf Scheer

Keine Auswirkungen?

Wir sind ja Reformen gewohnt in Brandenburg nur gebracht haben alle bisher nichts.
 Gemeindegebietsreform - Keine Verbesserung der Finanzsituation bei den Gemeinden.
 Kreisgebietsreform - das Gleiche
 Polizeireform - Anstieg der Kriminalit├Ąt besonders im Grenzbereich.
 Gerichtsreform - Weitere Wege, weniger ├ľffentlichkeit.
 Schulreformen - Brandenburg ist immmer noch weit hinter dem EU-Durchschitt.
 Die Liste lie├če sich noch fortsetzen.
 
 Reform der Abgeordneten Di├Ąten im Landtag - Endlich eine Erfolgsmeldung!
 
 Deshalb hier mein ernst gemeinter Vorschlag.
 Da ├╝ber 90% Prozent aller Gesetze doch ohnehin in Berlin oder Br├╝ssel gemacht werden und Ihr lediglich Vollstrecker und nicht Entscheider seid. Liebe Landesregierung schafft Euch doch am besten gleich selbst ab, dann braucht sich niemand ├╝ber Eure F├Ąhigkeit zu beklagen und mehr Geld kostet es auch nicht.

28.01.2013 04:07:20

beli

So ganz nebenbei

Welcher vern├╝nftige Mensch l├Ąsst sich solch einen Mist einfallen?

27.01.2013 21:54:26

Schwe67

Stimmt !

Was f├╝r B├╝rger au├čer "Sch├Âffen, Zeugen, Angeklagte, Richter und Staatsanw├Ąlte" m├╝ssen noch vor Gericht erscheinen, wo es dann keine Auswirkungen hat ? Erbitte Aufkl├Ąrung. Zuschauer m├╝ssen dort nicht hin.

27.01.2013 18:07:42

Schwe68

Wie Bitte ?

ZITAT:
 Die Neuzuordnung soll angeblich keine Auswirkungen f├╝r die B├╝rger haben, sie f├╝hrt aber zu einigen Ver├Ąnderungen f├╝r Sch├Âffen, Zeugen, Angeklagte, Richter und Staatsanw├Ąlte.
 
 .... und warum darf ich am 31. nach Neuruppin wegen einer Lapaille ???
 *unbegreiflich*

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion