Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Übergabe an Sportverein Blau-Weiß Heinersdorf erst im nächsten Jahr

Kreativhaus noch ohne Küche

Wird erst 2018 eröffnet: das Kreativhaus in Heinersdorf
Wird erst 2018 eröffnet: das Kreativhaus in Heinersdorf © Foto: MOZ/Annemarie Diehr
Annemarie Diehr / 07.11.2017, 20:47 Uhr
Heinersdorf (MOZ) Am Dienstag waren Bauarbeiter noch vor dem Eingang zum Kreativhaus zugange, untersuchten, wo das sich dort sammelnde Wasser herkommt; und auch innen ist die künftige Herberge des Sportvereins Blau-Weiß Heinersdorf noch nicht vollendet. Die Küche, teilt Bürgermeisterin Renate Wels mit, werde erst in der letzten November-Woche geliefert. Auch sei nach der Bauabnahme eine Reihe von Mängeln aufgefallen, die jetzt behoben werden müssen. "Die Dachrinne hat keinen Blätterschutz, auch fehlten dem Bauordnungsamt Genehmigungen und Protokolle", sagt Renate Wels. Die Nachforderungen würden erfüllt; nach der Bauabnahme auch der Außenanlage am Freitag warte die Gemeinde darauf, dass sie für die Übergabe des Kreativhauses an den künftigen Nutzer, den Sportverein Blau-Weiß Heinersdorf, grünes Licht erhalte.

An eine offizielle Einweihung mit Tag der offenen Tür sei in diesem Jahr nicht mehr zu denken. "Das wird sich in den Januar ziehen", teilte Bürgermeisterin Renate Wels auf Anfrage von Bettina Lehmann (Aktives Bündnis) im Hauptausschuss mit. Mit Vereins-Chef Sven Klumbis, der am Dienstag nicht zu erreichen war, sei dies abgesprochen.

Heinersdorfs Ortsvorsteherin Jane Gersdorf kritisiert, dass bis heute keine Regelungen zur Nutzung der Räume durch Vereine, Initiativen und Privatpersonen getroffen wurden. Dass es hierfür eine Pauschale geben werde, sei klar, sagt Renate Wels. "Wir müssen aber erst herausfinden, welche Kosten für die Bewirtschaftung überhaupt entstehen." Über 100000 Euro mehr hat die Sanierung des Vereinshauses die Gemeinde gekostet. Investiert werden sollten ursprünglich 465000 Euro.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG