Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Honda blickt in die Motorrad-Zukunft

Das Naked Bike Honda CB125R dürfte Anfang 2018 bei den Händlern in vier Farben verfügbar sein.
Das Naked Bike Honda CB125R dürfte Anfang 2018 bei den Händlern in vier Farben verfügbar sein. © Foto: dpa-tmn
08.11.2017, 11:49 Uhr
Mailand/Frankfurt/Main (dpa/tmn) Honda hat auf der Motorradmesse EICMA in Mailand eine neue Designstudie vorgestellt. Mit der CB4 Interceptor will der japanische Hersteller einen Einblick in seine Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Rom geben.

Der futuristisch gezeichnete Café Racer soll nach Unternehmensangaben unter anderem Energie aus dem Fahrtwind erzeugen können - zumindest soviel, dass sie für den Betrieb des berührungsempfindlichen Bildschirms im Cockpit reicht. Über den Touchscreen und eine Internet-Verbindung soll der Fahrer unter anderem digitale Karten abrufen und bei Bedarf einen Notruf absetzen können.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG