Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Jeder Berliner fast drei Mal im Jahr im Kino

13.02.2014, 17:35 Uhr
Berlin (dpa) Die Berliner gehen im Schnitt fast dreimal im Jahr ins Kino. Zu verdanken ist das nicht zuletzt dem großen Angebot. In der Stadt gibt es 91 Kinos mit 266 Sälen - so viel wie nirgends sonst in Deutschland. Das geht aus den Zahlen der Filmförderungsanstalt (FFA) hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurden. Danach kamen 2013 auf 3,4 Millionen Einwohner 9,4 Millionen Kinobesuche. Das ist ein leichter Rückgang gegenüber den 9,7 Millionen vom Vorjahr. Der durchschnittliche Ticketpreis stieg von 7,78 auf 8,06 Euro. Insgesamt machten die Kinos damit einen Umsatz von 75 Millionen Euro, etwa so viel wie im vergangenen Jahr.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG