Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brand in Umspannwerk - Stromausfälle in Neukölln und Adlershof

20.05.2014, 09:22 Uhr
Berlin (dpa) Nach einem Brand im Umspannwerk in Berlin-Oberschöneweide ist der Strom im Süden Neuköllns und in Adlershof ausgefallen. Während der Schaden in der Gropiusstadt nach Angaben der Polizei nach etwa zwei Stunden behoben war, dauerte die Störung in Adlershof am Vormittag an. Betroffen waren dort etwa 1000 Haushalts- und Gewerbekunden.

Laut Stromnetz Berlin handelt es sich um das Einkaufszentrum Schöneweide, die Rathenau-Hallen in der Wilhelminenhofstraße sowie die Straßenzüge Am Studio, Rudower Chaussee, Wegedornstraße, Ernst -Ruska-Ufer.

Das 30 000 Volt Netz (30 kV-Netz) im Bezirk Treptow-Köpenick ist durch den Defekt vom Berliner Verteilnetz getrennt worden. Die Beseitigung der Schäden könnte noch bis zum Mittag dauern, hieß es.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG