Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Advertorial

SoftwareBilliger: günstige Windows 10


Foto: Der Windows Desktop-PC vorbereitet für 3D (© Microsoft)

Berlin: Wer kennt sie nicht, die kreativen Helfer, ob Paint, Edge-Browser oder eben Powerpoint. In vielen Lebensbereichen will Windows künftig mit diesen das dreidimensionale Arbeiten mit Virtual Reality weiter verbessern. Und weil es mal wieder nicht genug Neuerungen auf einem Haufen sind, planen die kreativen Windows-Köpfe aus Redmond (USA) sogar einen ganz neuen Desktop-PC, mit einzigartiger Maus.

Windows 10 wird generalüberholt

Aber der Reihe nach: Windows 10 ist nicht nur eigentlich ein noch ganz junges Programm, es ist erst seit Monaten auf dem Softwaremarkt. Dennoch will Microsoft bereits jetzt eine Generalüberholung (dreidimensional) von Windows 10 durchführen. Diese richtet sich im Besonderen an kreative Denker und Gamer. Der dazu passende Desktop-PC und eine ganz neue Eingabe-Hardware sowie 3D-Brillen, samt entsprechend passendem kostenlosem "Creators Update", will Microsoft im Frühjahr 2017 an seine User ausliefe

Das bekannte Paint (Grafikprogramm) wird in diesem Zusammenhang, zum 3D-Design-Werkzeug ausgebaut. So soll man in der Zukunft dreidimensionale Objekte einscannen und bearbeiten können. Zudem wird es möglich sein, zweidimensionale Fotos und dreidimensionale Objekte zu bauen. Obendrein kann man dann auch dreidimensionale Bilder zeichnen. Die Unterstützung von 3D-Druckern innerhalb des Windows 10 Betriebssystems, ist dabei von den Microsoft Programmierern integriert worden, so dass User in der Zukunft entsprechende 3D-Objekte ausdrucken können. Für den aufstrebenden 3D-Druckermarkt ein sicher gelungenes Feature. Hierbei erinnern wir daran, dass beim 3D-Druck dreidimensionale Werkstücke schichtweise aufgebaut werden. Der Aufbau dazu erfolgt computergesteuert aus einem oder mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen, nach vorgegebenen Maßen und Formen (CAD). Hierbei dürfte es die Windows 10 User zukünftig erfreuen, dass die beliebte Bürosoftware Office ebenfalls eine 3D-Überholung bekommen soll.

Unterstützung für Virtual-Reality

Der Neuerungen aber noch nicht genug. Die Anwender können in naher Zukunft, mittels Unterstützung von Virtual-Reality-Brillen, die 3D-Grafiken von Powerpoint, Paint, Office und dies des Internet-Browser Edge besser sehen. Unterstützt wird dementsprechend die Arbeitsoberfläche, welche das Arbeiten in einer Art dreidimensionalem Raum möglich machen soll. Bei all den Neuheiten und Verbesserungen war es denn auch für SoftwareBilliger eine sehr einfache Entscheidung, nicht nur die beliebten Windows 7 Programme, sondern vor allem auch Windows 10 im Verkauf noch stärker zu fördern.

Qualität vom Experten

Seit Jahren ist SoftwareBilliger als Software Experte über die deutschen Landesgrenzen bekannt. Doch anders als unsere Mitbewerber kann SoftwareBilliger weitaus mehr als den Kunden günstige Software, wie unter anderem Windows 7 und Windows 10 anzubieten. Bei SoftwareBilliger bekommen die Kunden fast alles an Büro- und Unterhaltungs-Software, zu gewohnt günstigen Konditionen. Ob Sie als Kunde für den professionellen oder privaten Bereich neben Ihrem Betriebssystem, ein schnelles, Notebook, Laptop oder Computer - oder ein sicheres Antivirus Programm samt professionellem Bildbearbeitungsprogramm benötigen, ist fast schon unerheblich! Bei SoftwareBilliger sind die Kunden an der richtigen Adresse. Denn Marke ist Qualität und Qualität heißt: SoftwareBilliger.de

Andy Moor sagt: bei softwarebilliger.de Windows XP Professional und Windows 7 günstig kaufen (© Mehmet Simav)