to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 22. Februar 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Zeitungstapel
Hier können Sie Ihre Ausgabe der BRAWO als PDF herunterladen.
Bitte wählen Sie die Ausgabe, den Erscheinungstag und den Zeitraum:
BRAWO_Button
Kompatibel mit dem Internet Explorer(ab Version 8, mit deaktiviertem Kompatibilitätsmodus),Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari und Opera.
Um die PDF-Dateien ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader.
Sie können diesen hier kostenlos herunterladen.
Foto: BRAWO

Teilnahmebedingungen zum Undine-Wettbwerb

Die "Undine", der große Wettbewerb für neue Märchen in der Havelregion, findet jedes Jahr statt. Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

mehr

0
Brandenburg/Havel
Bild Von hölzernen Burgen und Göttern
22.02.2017 09:04

Von hölzernen Burgen und Göttern

Brandenburg (MZV) Die Besucher des Archäologischen Landesmuseums erwartet am kommenden Sonntag, 26. Februar, eine Sonderführung ab 15 Uhr. Thema des Nachmittags ist "Nah am Wasser gebaut. Oder: von hölzernen Burgen und Göttern - Slawen vom 7. bis 12. Jahrhundert in... mehr

21.02.2017 12:12

Flexklassen erobern ihr neues Revier

Radewege (MZV) Die Schülerinnen und Schüler der Flexklassen waren sich einig: es sieht schön aus! So die Meinung von Alexander, Emely und Phillip zum eingeweihten... mehr

21.02.2017 12:07

"Dit war dufte, wa!"

Brandenburg (MZV) Es war eine Zeitreise ins alte Berlin und dessen Lebenswelt. Texte, Musik, hervorragend zusammengestellt, interpretiert und präsentiert. Ein schöner... mehr

21.02.2017 10:06

Stadtführung einmal anders

Brandenburg (MZV) Interessierte können am Freitag, 24. Februar, eine mystische und unheimliche Stadtführung durch Brandenburg erleben. In der Zeit von 18.30 bis 20.30... mehr

21.02.2017 08:02

Frühstück mit Kultur

Brandenburg (MZV) Die "Freunde des Brandenburger Theaters e.V." und das Brandenburger Theaterteam laden alle Interessierten am Sonntag, 26. Februar, zum... mehr

21.02.2017 07:19

FC Deetz kommt raus aus den Containern

Deetz (MZV) (tms) Sein 20-jähriges Bestehen kann der FC Deetz im Januar 2018 im neuen Vereinsheim feiern! Vergangenes Wochenende packten viele Mitglieder an,... mehr

21.02.2017 07:18

Hochzeitsboom am 17.02.2017?

Brandenburg (MZV) (tms) Der Februar ist seit Eintritt ins neue Jahrtausend ein Garant für hübsche Zahlenkombinationen. Dass sich die Menschen für Zahlenspiele wie... mehr

20.02.2017 16:17

FC Deetz kommt raus aus den Containern

Deetz (MZV) (tms) Sein 20-jähriges Bestehen kann der FC Deetz im Januar 2018 im neuen Vereinsheim feiern! Vergangenes Wochenende packten viele Mitglieder an,... mehr

20.02.2017 08:15

Bürokratie ist mehr geworden

Groß Kreutz (MZV) Traditionelle Vor-Ort-Gespräche in verschiedenen Betrieben im Landkreis Potsdam-Mittelmark führten Handwerkskammer-Präsident Robert Wüst und sein Vize... mehr

20.02.2017 07:10

Am 25. Februar wird gebadet!

Deetz (MZV) Die Wanne ist voll, das Wasser schön warm! Von wegen! Das Deetzer Erdloch darf's sein und das Wasser eiskalt! Kommenden Samstag, 25. Februar, 11 Uhr,... mehr

Falkensee
Bild Gastronomen gehen in die Offensive
22.02.2017 06:37

Gastronomen gehen in die Offensive

Nauen/Ribbeck (MOZ) Wer an typische Gerichte oder Köstlichkeiten des Havellandes denkt, dem fallen zunächst Klassiker wie Zander oder Birne ein. Dazu Kartoffeln in verschiedenen Variationen. 15 Gastronomen starten ab März eine Offensive, um Besucher des Reisegebietes... mehr

21.02.2017 22:54

Gersch legt SVV-Mandat nieder

Havelland (MOZ) Kai Gersch, Kreisvorsitzender der AfD Havelland, wird sein Mandat als Stadtverordneter in Falkensee und folglich auch sein Amt als... mehr

21.02.2017 21:11

Verwaltung lehnt Kreisneugliederungsgesetz ab

Havelland (MOZ) Das im Entwurf vorliegende Kreisneugliederungsgesetz wird erwartungsgemäß vom Landkreis Havelland abgelehnt. Das zumindest geht aus dem Entwurf der... mehr

21.02.2017 18:18

TSV Falkensee mit Großaufgebot

Falkensee/Berlin (MOZ) Die Vorbereitungen auf das Großereignis laufen bereits auf Hochtouren: Der havelländische Verein TSV Falkensee ist mit mehr als 300 gemeldeten... mehr

21.02.2017 17:17

Schlichten ist ihr Tagwerk

Nauen (MOZ) Kommt es zwischen zwei Nachbarn zum Streit, können ehrenamtliche Schiedsleute helfen, den Streit zu schlichten. Sie verhindern juristische... mehr

21.02.2017 08:47

Maskierte überfallen Tankstelle erneut

Falkensee (MOZ) Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage: Die Aral-Tankstelle an der Finkenkruger Straße in Falkensee ist am Montagabend erneut überfallen worden. Zwei... mehr

20.02.2017 22:22

Karls Planungen: Müller befürchtet keine Auswirkungen

Falkensee/Elstal (MOZ) Nachdem Robert Dahl in der vergangenen Woche seine Pläne für die Erweiterung seines "Erdbeerlandes" bekanntgegeben hat, so soll unter anderem ein... mehr

20.02.2017 20:52

Landrat sieht positive Entwicklung im Sport

Havelland (MOZ) Zum 20. Mal: Im Erlebnispark zu Paaren im Glien sind am vergangenen Samstag wieder zahlreiche Sportler für ihre blitzsauberen Leistungen geehrt... mehr

20.02.2017 19:48

Auf die Betonung kommt es an

Falkensee (MOZ) In der Stadtbibliothek Falkensee fand jüngst der diesjährige Regionalentscheid des vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisierten... mehr

20.02.2017 14:29

Überfall auf Spielothek: Täter erbeutet Bargeld, Angestellte erleidet Schock

Nauen (MOZ) Schwerer Raub: In Nauen hat am frühen Sonntagmorgen gegen 1.10 Uhr ein maskierter Mann mit einem waffenähnlichen Gegenstand eine Spielhalle... mehr



Bad Belzig
Bild Pfarrerin mit offenen Armen empfangen
21.02.2017 15:10

Pfarrerin mit offenen Armen empfangen

Fredersdorf (MZV) Die Dorfkirche von Fredersdorf vermochte am Sonntag die vielen Menschen kaum fassen, die miterleben wollten, wie die neue Pfarrerin des Pfarrsprengels Lütte-Ragösen, Dr. Dorothea Sitzler-Osing, in ihr Amt eingeführt wurde. Seit dem 1. Januar 2017... mehr

21.02.2017 15:09

Stipendium für Brücker Künstler

Brandenburg/Brück (MZV) Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch verlieh gestern die Brandenburgischen Kunst-Förderpreise 2017 in den Bereichen Literatur, Musik, Bildende... mehr

21.02.2017 15:09

Amüsant und turbulent

Niemegk (MZV) Der "Champus-Express" mit Halt im Niemegker Kulturhaus setzte seine Erfolgsfahrt am Wochenende noch einmal fort. Nach der Premiere im vergangenen... mehr

21.02.2017 15:07

Baustart in Dahnsdorf

Dahnsdorf (MZV) Nach 1,5 Jahren Planungszeit beginnt in Kürze unter anderem der Ausbau der Zuwegung zur früheren Milchviehanlage in Dahnsdorf. Am vergangenen... mehr

21.02.2017 14:53

Viel besser geht es nicht

Bad Belzig (MOZ) Die Handballer des MBSV Belzig überholten am Sonntag mit einer eindrucksvollen Leistung im Heimspiel, gerade im zweiten Durchgang, den SC Trebbin in... mehr

20.02.2017 13:57

Dauerbrenner Einzelhandel

Bad Belzig (MZV) Das Einzelhandelsentwicklungskonzept für Bad Belzig, die Erweiterung und Neuaufteilung der Verkaufsflächen am Norma-Standort in der... mehr

20.02.2017 13:57

Pfarrer in der Bütt

Niemegk (MZV) In Niemegk herrscht in diesem Tagen Jubiläumsstimmung. Der NCC feiert in diesen Tagen seine 50. Session. Tanzgruppen und Büttenredner haben für dieses... mehr

19.02.2017 11:25

Was für eine imposante Eiche!

Wiesenburg (MZV) Die Jungs und Mädels der vierten Klasse der Wiesenburger Grundschule "Am Schlosspark" beteiligen sich am Fläming-Rekorde-Wettbewerb mit dieser... mehr

19.02.2017 11:24

Lutherfest 2017 - Entscheidung für Raben

Raben/Rädigke (MZV) Eine gewachsene Größe und ein fester Bestandteil ist das Lutherfest in den letzten Jahren in der Region des Flämings geworden. Kann es ein Fest geben,... mehr

19.02.2017 11:22

Heut Tristesse - bald Gewächshaus?

Bad Belzig (MZV) Im Gewerbegebiet Seedoche soll es bald grünen und blühen. Ein Investor aus Minsk, der in seiner Heimatstadt bereits eine Gewächshausanlage betreibt,... mehr

Rathenow
Bild Im Schwimmbecken abgetaucht
21.02.2017 15:20

Im Schwimmbecken abgetaucht

Rathenow (MOZ) "Seemann, lass das Träumen" - Diesen Schlager, den Lolita 1960 sang, spielten auch Tino Lange und Hermann Trilck. Das Akkordeon-Duo aus Kyritz sorgte zur Schiffsmodellparade am Freitag für die musikalische Stimmung in der Schwimmhalle. Die... mehr

21.02.2017 15:17

Feuerwehrbilanz: alle 1,5 Tage einen Einsatz gefahren

Rathenow (MOZ) "Das Jahr 2016 begann im Januar gleich mit insgesamt 35 Einsätzen", so Ortswehrführer Oliver Lienig in seinem Jahresbericht zur Jahreshauptversammlung... mehr

21.02.2017 14:57

Abstiegsränge verlassen

Rathenow (MOZ) Die 1. Männermannschaft des BSC Rathenow sicherte sich zum Rückrundenauftakt drei Punkte im Heimspiel gegen den ESV Lok Elstal und verlässt die... mehr

21.02.2017 12:54

Musikalisch durch Leben

Rathenow Manuela ist sehr musikalisch, doch sie singt nicht nur in ihren eigenen vier Wänden vor sich hin, sondern macht in ihrer Freizeit seit über 30 Jahren... mehr

20.02.2017 15:20

Optik kann doch zu Null spielen

Rathenow (MOZ) Im 16. Anlauf hat es geklappt! Erstmals in dieser Saison stand bei den Fußballern des FSV Optik Rathenow hinten die Null. Und da vorn Murat Turhan... mehr

20.02.2017 15:10

Hilfe und Rat, bevor Pflege nötig wird

Milow (MOZ) "Pflege betrifft nicht nur Senioren. Auch jüngere Menschen können plötzlich pflegebedürftig werden. Wir wollen ansetzen, bevor die Pflege einsetzt",... mehr

20.02.2017 13:46

Petra Herbrich: "Das soziale Gewissen der Stadt"

Rathenow (MOZ) Seit den letzten DDR-Zeiten, seit Februar 1990, ist Petra Herbrich im Bereich Soziales der Rathenower Stadtverwaltung tätig. Vor etwa acht Jahren kam... mehr

20.02.2017 12:48

Forderung im Karneval: "Kinder an die Macht!"

Buschow/Garlitz (MOZ) Der Garlitzer Fünferrat unter der Leitung von Gudrun Lewwe hat Samstagabend die 35. Session des Garlitzer Carneval Clubs (GCC) eröffnet. Der Saal der... mehr

20.02.2017 11:35

Optik besiegt die Volkssportler

Rathenow (MOZ) Gastgeschenke gab es keine inDennoch lobte VSG-Trainer Simon Rösner nach dem Abpfiff am Vogelgesang: "Danke für die Gastfreundschaft, wir sind hier... mehr

19.02.2017 10:00

Kernspaltung blieb aus

Strodehne (MOZ) Wie wäre es mit einem Atomkraftwerk nur rund 25 Kilometer nordwestlich von Rathenow? Keine Angst vor einem möglichen Super-Gau! Denn das Kraftwerk in... mehr

Wer wissen will, was in der Nachbarschaft passiert ist, was von den Stadtverordneten beschlossen wurde, von Investoren angedacht oder vom Sportverein zu erwarten ist – liest das Brandenburger Wochenblatt, kurz BRAWO. Ob nun als Anzeigen-, Wochenzeitung oder Wochenblatt vom Volk betitelt, verstehen wir uns vor allem als Heimatzeitung. Als die Zeitung, die all die wichtigen Begebenheiten der Region aufgreift, die auf Hinweise aus der Leserschaft reagiert, gern mit Lesern kommuniziert und auch manch nützliche Kleinigkeit groß herausbringt – in rund 260.000 Zeitungen pro Woche. Die BRAWO-Erstausgabe datiert auf den 30. März 1990. Herausgeber ist seit dem 1. April 1995 die Druckhaus Oberhavel GmbH. Zum Verbreitungsgebiet Brandenburg an der Havel und Rathenow gesellte sich 1997 Falkensee/Nauen und 1998 Bad Belzig. Die Gesamtauflage beträgt mittwochs (in und um Brandenburg an der Havel, Rathenow, Belzig) 106.600 Exemplare und sonntags (zzgl. Falkensee/Nauen) 154.000 Exemplare.


Sonderveröffentlichung aus der Region
Havelland - 19.02.2017
WERBUNG
Aus- und Weiterbildung
Reicht die Abiturnote für den Numerus Clausus nicht, bleibt häufig die Option, sich in einen Studiengang einzuklagen. Dafür braucht man nicht zwingend einen Anwalt, sagt Marcel Zentel von der.




Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Wetter

Sonderbeilagen

Aktuelle Ausgaben
SONDERBEILAGEN

Aktuelle Ausgaben

Partnersuche