Dienstag, 31. März 2015
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Die Märkische Oderzeitung - Hier zu Hause

Die Märkische Oderzeitung ist mit einer täglich verkauften Auflage von 79.565  Exemplaren (IVW I/2014, Mo–Sa) die größte Regionalzeitung im östlichen Brandenburg. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Schwedt und Angermünde im Norden bis Eisenhüttenstadt im Süden und stößt im Westen an die Stadtgrenze Berlins.

 

Etwa 600.000 Menschen leben in dieser Region. Täglich hat die Märkische Oderzeitung mit ihren zwölf Lokalausgaben rund 210.000 Leser (MA / 2014).

 

98 Redakteurinnen und Redakteure sorgen dafür, dass in Angermünde, Schwedt, Eberswalde, Bad Freienwalde, Bernau, Strausberg, Seelow, Fürstenwalde, Erkner, Beeskow, Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder), dem Sitz des Märkischen Verlags- und Druckhauses, täglich aktuelle Ausgaben mit lokalen, regionalen und internationalen Informationen erscheinen.

 

Besonderes Anliegen der Redaktion ist es, als Stimme Ostbrandenburgs in der Region, aber auch in der Landeshauptstadt Potsdam, in Berlin und darüber hinaus wahrgenommen zu werden. Dabei liegt ihr die Situation der Menschen, die Entwicklung der Wirtschaft und des kulturellen Lebens in ihrem Verbreitungsgebiet besonders am Herzen. Die Nachbarschaft zu Polen spielt für die Zeitung ebenfalls eine besondere Rolle. Ein Redakteur berichtet täglich über den östlichen Nachbarn.

 

Zusammen mit den Zeitungen der Gesellschafter des Märkischen Verlags- und Druckhauses und der Südwest Presse in Ulm unterhält die Märkische Oderzeitung ein Korrespondentenbüro in Berlin. Dabei ist der Redaktion nicht nur die große Politik wichtig, sondern vor allem der Erlebnisraum Berlin, den täglich tausende Pendler aus Ostbrandenburg nutzen.

 

Auch in Potsdam ist die Märkische Oderzeitung mit einem eigenen Büro vertreten. Von hier aus hält ein Korrespondent die Entscheidungen von Landtag und Landesregierung und die Entwicklung in den benachbarten neuen Bundesländern für die Leser im Auge, getreu dem Motto: Märkische Oderzeitung - hier zu Hause.


Frankfurt (Oder)

Messerstecher verweigert Aussage

Frankfurt (MOZ) Der 35 Jahre alte Frankfurter, der am 13. März im Lager von Möbel-Boss seine Ex-Freundin erstochen hatte, verweigert weiterhin jede Aussage zu der Tat. "Der Beschuldigte schweigt nach wie vor", sagte am Montag Dorina Dobrau, Sprecherin der... mehr

Beeskow

Unnötige Niederlage

Unnötige Niederlage

Friedland/Lübben (MOZ) Die Handball-Männer des SSV Rot-Weiß Friedland haben in der Verbandsliga Süd das Duell beim Tabellennachbarn verloren. Sie mussten sich in Lübben dem HC Spreewald II mit 25:27 (12:11) geschlagen geben. Damit haben die Gastgeber auf den... mehr

Strausberg

Eine Eins für das Durchhalten

Eine Eins für das Durchhalten

Petershagen-Eggersdorf (MOZ) 360 Jungen und Mädchen nahmen am Montag am schon traditionellen "Run for help"-Lauf teil. Die Stimmung in der Giebelseehalle war ausgelassen, denn angefeuert wurden die Schüler von ihren jeweiligen Klassenkameraden. Zuallererst liefen die etwa 50... mehr

Scherben, die Geschichte erzählen

Scherben, die Geschichte erzählen

Seelow (MOZ) Geschichtsarbeit mit künstlerischen Mitteln erlebten die zahlreichen Gäste der Verteidigung der Masterarbeit von Patricia Breves. Die Brasilianerin ist die Ehefrau von Raffael Cardoso, dem Urenkel von Bankier Hugo Simon, der am Schweizerhaus ein... mehr

Neue Angebote zu Flüchtlingsheimen

Bernau/Eberswalde (MOZ) Die Arbeitsgruppe "Unterbringung von Flüchtlingen" will bis zur nächsten Sitzung des Kreistages im Mai das bereits beschlossene Konzept überarbeiten. Darauf verständigten sich die Mitglieder der AG auf ihrer jüngsten Sitzung. "In den vergangenen... mehr

Bad Freienwalde

Angst vor dem eigenen Kind

Wriezen (MOZ) Wenn es um Konflikte in der Familie geht, sind es oft die Kinder, die unter ihren Eltern leiden. Bei Susanne Menger* ist es umgekehrt. Ihr erwachsener Sohn tyrannisiert sie und ihre jüngere Tochter. Das Problem: Weder Polizei noch Jugendamt können... mehr

Fürstenwalde

Ehepaar bei Hunde-Angriff schwer verletzt

Steinhöfel (MOZ) Für ein Rentner-Ehepaar aus Fürstenwalde hat ein Spaziergang im Schlosspark von Steinhöfel dramatische Folgen gehabt. Weil ein nicht angeleinter Schäferhund den kleinen Hund des Paares attackiert haben soll, kam die 64-Jährige zu Fall und brach sich... mehr

Eisenhüttenstadt

Buch zur Ausstellung erschienen

Buch zur Ausstellung erschienen

Eisenhüttenstadt (MOZ) Zum zweiten Mal ist sie verlängert worden, aber am 19. April ist endgültig Schluss: Die Sonderausstellung "Ankunft in Eisenhüttenstadt - Eine Stadt gegründet von Zuzüglern" im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR stößt auf großes... mehr

Uckermark

Silberpaare und andere treue Leser

Silberpaare und andere treue Leser

Schwedt (MOZ) Silberpaare, treue Leser, Politiker, Unternehmer, Geschäftspartner haben der Märkischen Oderzeitung beim Tag der offenen Tür am Wochenende und auch schriftlich zum 25,. Geburtstag gratuliert. Kathrin und Jörg Schlinke aus Schwedt zum Beispiel haben... mehr

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG