to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 18. Januar 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


25 Jahre Meine Zeitung
Kapitel


    Die Märkische Oderzeitung - Hier zu Hause

     

    Die Märkische Oderzeitung (MOZ) ist mit einer täglich verkauften Auflage von 72.722  Exemplaren (IVW III/2016, Mo-Sa) die größte Regionalzeitung im östlichen Brandenburg. Der zur MOZ gehörende Oranienburger Generalanzeiger sowie die Schwesterzeitungen haben eine Verkaufsauflage von 19.339 (IVW III/2016, Mo-Sa). Das Verbreitungsgebiet der MOZ erstreckt sich von Schwedt und Angermünde im Norden bis Eisenhüttenstadt im Süden und stößt im Westen an die Stadtgrenze Berlins.

     

    Etwa 600.000 Menschen leben in dieser Region. Täglich hat die Märkische Oderzeitung mit ihren zwölf Lokalausgaben rund 240.000 Leser (MA / 2015). Die Ausgaben des (Oranienburger Generalanzeiger, Hennigsdorfer Generalanzeiger, Ruppiner Anzeiger, Gransee-Zeitung) erreichen 60.000 Leser.

     

    86 Redakteurinnen und Redakteure sorgen dafür, dass in Angermünde, Schwedt, Eberswalde, Bad Freienwalde, Bernau, Strausberg, Seelow, Fürstenwalde, Erkner, Beeskow, Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder), dem Sitz des Märkischen Medienhauses, täglich aktuelle Ausgaben mit lokalen, regionalen und internationalen Informationen erscheinen.

     

    Besonderes Anliegen der Redaktion ist es, als Stimme Ostbrandenburgs in der Region, aber auch in der Landeshauptstadt Potsdam, in Berlin und darüber hinaus wahrgenommen zu werden. Dabei liegt ihr die Situation der Menschen, die Entwicklung der Wirtschaft und des kulturellen Lebens in ihrem Verbreitungsgebiet besonders am Herzen. Die Nachbarschaft zu Polen spielt für die Zeitung ebenfalls eine besondere Rolle. Ein Redakteur berichtet täglich über den östlichen Nachbarn.

     

    Zusammen mit den Zeitungen des Märkischen Medienhauses und der Südwest Presse in Ulm unterhält die Märkische Oderzeitung ein Nachrichtenbüro in Berlin. Dabei ist der Redaktion nicht nur die große Politik wichtig, sondern vor allem der Erlebnisraum Berlin, den täglich Tausende Pendler aus Ostbrandenburg nutzen.

     

    Auch in Potsdam ist die Märkische Oderzeitung mit einem eigenen Büro vertreten. Von hier aus hält ein Korrespondent die Entscheidungen von Landtag und Landesregierung und die Entwicklung in den benachbarten Bundesländern für die Leser im Auge, getreu dem Motto: Märkische Oderzeitung - hier zu Hause.


    Frankfurt (Oder)

    Polizeibericht Frankfurt (Oder) vom 17.01.2017

    Frankfurt (moz) Drogen und Autoteile entdeckt Bundespolizisten haben am Montagabend bei der Kontrolle eines litauischen Kleintransporters auf der Autobahn Autoteile und Drogen entdeckt. Im Laderaum lagen zwei große Reisetaschen mit Multifunktionslenkrädern inklusive... mehr

    Beeskow

    Bild Haussperling führt die Liste an

    Haussperling führt die Liste an

    Beeskow/Eisenhüttenstadt (MOZ) Bis einschließlich Montag haben Vogelfreunde Zeit gehabt, ihre Beobachtungen aus der siebten bundesweiten "Stunde der Wintervögel" online auf der Website vom Nabu einzutragen. Das haben sie auch zahlreich getan: Bereits am Donnerstag stand fest, dass... mehr

    Eberswalde

    Polizeibericht Eberswalde vom 17.01.2017

    Eberswalde (moz) Mann schlägtLokalbetreiber Eberswalde. Ein unliebsamer Gast hat einem Lokalbetreiber in der Nacht zum Dienstag in Eberswalde mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt. Der 28-Jährige musste ins Krankenhaus. Die Polizei war gegen 21.50 Uhr... mehr

    Strausberg

    Polizeibericht Strausberg vom 17.01.2017

    Strausberg (moz) Münzboxgeleert Strausberg. Am Wochenendewurde die Münzbox einer öffentlichen Toilette in der Müncheberger Straße aufgebrochen. Die Täter ließen Geld zurück. Schaden: 500 Euro. Werkzeuggestohlen Herzfelde. In der Strausberger Straße wurden zwischen... mehr

    Polizeibericht Seelow vom 17.01.2017

    Seelow (moz) Unfall durch Glätte Seelow. Zu einem witterungsbedingten Unfall ist es am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr am Kreisverkehr Frankfurter Straße/Ecke Hinterstraße in Seelow gekommen. Ursache für den Zusammenstoß der Fahrzeuge war vermutlich Glätte, teilte... mehr

    Polizeibericht Bernau vom 17.01.2017

    Bernau (moz) Betrügeram Telefon Basdorf. Auf Telefonanrufe von Betrügern ist ein Basdorfer hereingefallen – zumindest zum Teil. Der 55-Jährige hatte zunächst einen Anruf einer Gewinnvermittlung erhalten. Man teilte ihm mit, dass er einen Geldgewinn erhalten... mehr

    Bad Freienwalde

    Polizeibericht Freienwalde vom 17.01.2017

    Freienwalde (moz) Faustschlag nach Hausverbot Eberswalde. Mit einem Faustschlag ins Gesicht endete eine Auseinandersetzung vor einem Ladenlokal in der Eisenbahnstraße. Der Betreiber hatte den Tatverdächtigen seines Lokals verweisen wollen, da dieser bereits Hausverbot... mehr

    Fürstenwalde

    Bild Die Einheizer von Fürstenwalde

    Die Einheizer von Fürstenwalde

    Fürstenwalde (MOZ) Draußen ist es knackig kalt, in der Wohnung mollig warm. Aber nicht jedes Haus hat eine eigene Heizung. Tausende Wohnungen, Schulen und Kitas in Fürstenwalde werden mit Fernwärme geheizt. Wo sie entsteht und wie das funktioniert, hat sich die MOZ mal... mehr

    68 gefährdete Kinder in der Region Erkner

    Erkner (MOZ) Das Jugendamt des Landkreises hat 2015 in der Planungsregion Erkner - dazu gehören außer der Stadt auch Woltersdorf, Schöneiche, Grünheide und das Amt Spreenhagen - zwölf Kinder in Obhut genommen; das sind deutlich weniger als in den Vorjahren (2013:... mehr

    Eisenhüttenstadt

    Bild Investition in Straßen und Kitas

    Investition in Straßen und Kitas

    Eisenhüttenstadt (MOZ) Straßenausbau, Sanierungen an und in Kitas: In diesem Jahr will die Stadt kräftig investieren, rund 7,5 Millionen Euro. Die Stadt kann dafür auf mehrere Millionen Euro Fördermittel zurückgreifen, die ihr bewilligt wurden. Bildlich gesprochen ist auf... mehr

    Uckermark

    Polizeibericht Schwedt vom 17.01.2017

    Uckermark (moz) Tote und verletzte Schafe gefunden Uckerland. Nach dem Fund eines toten Schafes und weiterer verletzter Tiere auf einer Koppel in der Nähe von Karlstein ermittelt jetzt die Polizei wegen Verdachts der Tierquälerei. Die Beamten waren am... mehr

    Regionalnavigator

    Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
    MOZ

    Ort, PLZ oder Redaktion