Samstag, 26. Juli 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Die Märkische Oderzeitung - Hier zu Hause

Die Märkische Oderzeitung ist mit einer täglich verkauften Auflage von 79.565  Exemplaren (IVW I/2014, Mo–Sa) die größte Regionalzeitung im östlichen Brandenburg. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Schwedt und Angermünde im Norden bis Eisenhüttenstadt im Süden und stößt im Westen an die Stadtgrenze Berlins.

 

Etwa 600.000 Menschen leben in dieser Region. Täglich hat die Märkische Oderzeitung mit ihren zwölf Lokalausgaben rund 240.000 Leser (MA / 2012).

 

98 Redakteurinnen und Redakteure sorgen dafür, dass in Angermünde, Schwedt, Eberswalde, Bad Freienwalde, Bernau, Strausberg, Seelow, Fürstenwalde, Erkner, Beeskow, Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder), dem Sitz des Märkischen Verlags- und Druckhauses, täglich aktuelle Ausgaben mit lokalen, regionalen und internationalen Informationen erscheinen.

 

Besonderes Anliegen der Redaktion ist es, als Stimme Ostbrandenburgs in der Region, aber auch in der Landeshauptstadt Potsdam, in Berlin und darüber hinaus wahrgenommen zu werden. Dabei liegt ihr die Situation der Menschen, die Entwicklung der Wirtschaft und des kulturellen Lebens in ihrem Verbreitungsgebiet besonders am Herzen. Die Nachbarschaft zu Polen spielt für die Zeitung ebenfalls eine besondere Rolle. Ein Redakteur berichtet täglich über den östlichen Nachbarn.

 

Zusammen mit den Zeitungen der Gesellschafter des Märkischen Verlags- und Druckhauses und der Südwest Presse in Ulm unterhält die Märkische Oderzeitung ein Korrespondentenbüro in Berlin. Dabei ist der Redaktion nicht nur die große Politik wichtig, sondern vor allem der Erlebnisraum Berlin, den täglich tausende Pendler aus Ostbrandenburg nutzen.

 

Auch in Potsdam ist die Märkische Oderzeitung mit einem eigenen Büro vertreten. Von hier aus hält ein Korrespondent die Entscheidungen von Landtag und Landesregierung und die Entwicklung in den benachbarten neuen Bundesländern für die Leser im Auge, getreu dem Motto: Märkische Oderzeitung - hier zu Hause.


Frankfurt (Oder)

Elektronikfirma vergrößert sich

Elektronikfirma vergrößert sich

Markendorf (MOZ) Die asgoodasnew electronics GmbH verkauft gebrauchte, aber speziell wieder aufbereitete Unterhaltungselektronik. Die Frankfurter Firma etabliert sich immer stärker auf dem Markt. Die Folge: Innerhalb des TeGeCe in Markendorf ist die Fabrik des... mehr

Beeskow

22-Jährige überschlug sich

Tauche (MOZ) Einen Schock erlitt die Fahrerin eines Suzukis, die am Donnerstag gegen 20.15 Uhr von Giesendorf in Richtung Tauche unterwegs war. Die 22-Jährige war mit dem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren, der dann... mehr

Strausberg

Firmen der Region sind ein Muss

Firmen der Region sind ein Muss

Klosterdorf (MOZ) Seit 2012 geht es ruhig, doch stetig voran im Wohnpark Kiebitzaue. Gerade werden drei neue Straßen erschlossen - Voraussetzung für weitere Bebauung des neuen Wohngebiets am Ortsrand. Der Blick schweift ins Weite in der Kurve, wo die Lindenallee in... mehr

Ferienspaß am Lietzener Mühlensee

Ferienspaß am Lietzener Mühlensee

Lietzen (MOZ) 85 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren haben auf dem Gelände der Komturei eine tolle Ferienwoche verlebt. Der CVJM im Kirchenkreis Oderbruch lud zum 17. Mal zu diesem Sommercamp am Mühlensee ein. "Die Atmosphäre ist einfach toll", schwärmte... mehr

Muslimische Gelehrte berichten

Bernau (MOZ) Der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim lädt zum Zuckerfest als Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan ein, informierte Péter Vida, Vorsitzender des Beirates für Migration und Integration des Landkreises Barnim.... mehr

Bad Freienwalde

Streit um Lärmschutz geht weiter

Streit um Lärmschutz geht weiter

Wriezen (MOZ) Anfang der Woche trudelte beim Wriezener TKC ein verspätetes Schreiben ein. Wie Ulf-Michael Stumpe, Vorsitzender des Sportvereins, berichtet, weist die Stadt Wriezen darauf hin, dass die Feier zu den Koyenuma-Masters um 2 Uhr morgens zu beenden sei.... mehr

Fürstenwalde

Haarige Spinner überfallen die Allee

Haarige Spinner überfallen die Allee

Hangelsberg/Schöneiche (MOZ) An der Hangelsberger Chaussee warnen an den Straßenbäumen rot-weiße Plastikbänder mit der Aufschrift "Eichenprozessionsspinner" vor dem Schädling. Erstmals sind die Gehölze an der Landesstraße befallen. Offenbar lässt sich der Falter auf seinem... mehr

Eisenhüttenstadt

Untreuer Sommer stört den Musikgenuss nicht

Untreuer Sommer stört den Musikgenuss nicht

Neuzelle (MOZ) Premieren der Oper Oder-Spree sind, was das Wetter anlangt, vom Pech verfolgt. Einmal mehr musste der Auftakt zum Musiktheaterfestival wegen schlechter Witterung ins Refektorium verlegt werden. Dort wurde eine erfrischende Aufführung der Oper "Cosí... mehr

Uckermark

400 Kilometer mit dem Fahrrad durch Brandenburg

400 Kilometer mit dem Fahrrad durch Brandenburg

Greiffenberg/Schwedt (MOZ) Die Vorbereitungen für das große Abenteuer laufen auf Hochtouren. In einer Woche startet der Greiffenberger Wolfgang Baumüller zum 400 Kilometer langen Spenden-Radmarathon durch Ostbrandenburg. Die Tour will der 61-jährige Freizeitsportler auf einen... mehr

Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Neueste Kommentare

26.07.2014 18:06:50 obi wahn

So ist es @Bestohlener

26.07.2014 17:32:24 obi wahn

Und so mancher Todeskandidat

26.07.2014 17:19:02 obi wahn

Ja am Artikel merkt man schnell

26.07.2014 17:14:38 Wriezener

TA Lärm

die Märkische Oderzeitung sucht zum 1.Oktober Verstärkung für sein Redakteursteam

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG