to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 24. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

03.07.2017 16:12 Uhr

service/ueber-uns/maerkischer-sonntag/artikeldetailansicht/dg/0/

Ford Fiesta

Frankfurt (Oder) . Design: Die achte Generation Ford Fiesta blickt ihrem Marktdebüt in diesem Monat entgegen. Das in Köln produzierte Kleinwagenmodell startet so modern und fortschrittlich wie nie in das fünfte Jahrzehnt seiner Erfolgsgeschichte. Dies spiegelt sich insbesondere in einem Angebot an Assistenz- und Konnektivitäts-Funktionen wider, das in diesem Segment vorbildlich ist.

service/ueber-uns/maerkischer-sonntag/artikeldetailansicht/dg/0/1/1585992/
 

Der Ford Fiesta

© Ford

Ausstattung: Die achte Generation Fiesta wird es in insgesamt sieben Ausstattungsvarianten geben: Los geht es zur Markteinführung mit der Einstiegsvariante Trend, dem Editionsmodell Cool & Connect sowie dem Bestseller Titanium. Jede der sieben Fiesta-Versionen ist dank spezifischer Ausstattungs- und Designmerkmale von den anderen Varianten zu unterscheiden. Im Herbst gehen zusätzlich der sportliche ST-Line und der luxuriöse Vignale in die Produktion. Komplettiert wird die nächste Generation Ford Fiesta im Frühjahr 2018 mit dem Crossover-Modell Active und der ultimativen Sportvariante ST. Das Auto ist wahlweise mit drei oder fünf Türen erhältlich. Für den neuen Fiesta wird auf Wunsch das B&O PLAY Sound-System des dänischen Harman-Tochterunternehmens Bang & Olufsen erhältlich sein.

Motor: Als Basismotor dient ein neuer 1,1-Liter-Benziner. Die schwächste Version des Dreizylinders ohne Turbo leistet 51 kW/70 PS. Der Normverbrauch liegt bei 4,7 Litern (107 g/km Kohlendioxid). Der Motor ist auch mit 63 kW/85 PS zu bekommen. Die Dieselpalette startet mit der 1,5-Liter-Maschine mit 63 kW/85 PS. Sie soll laut Ford 3,5 Liter (91 g/km Kohlendioxid) verbrauchen.

Fazit: Im Juli wird der neue Fiesta ausgeliefert. Die Preise für den Kleinwagen beginnen ab 12 950 Euro. (hü/pr)

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion