Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Handling und Stabilität verbessert

Der Subaru Impreza
Der Subaru Impreza © Foto: Subaru
01.11.2017, 11:01 Uhr
Frankfurt (Oder (MäSo) Design: Der Subaru Impreza startet zu Jahresende in die fünfte Modellgeneration. Die fünftürige Schräghecklimousine steht auf einer neuen Plattform. Der Schwerpunkt wurde um fünf Millimeter gesenkt. Da die Japaner auch die Steifigkeit erhöht und das Fahrwerk überarbeitet haben, sollen sich das Handling und die Stabilität verbessert haben.

Ausstattung: Die Lenkung sei nun direkter ausgelegt, heißt es. Vier Ausstattungslinien und acht Lackierungen stehen zur Wahl. Aufbauend auf der neuen Plattform, soll die Neuauflage mit verbesserten Fahreigenschaften überzeugen und zahlreichen neuen Assistenzsystemen, darunter auch erstmals serienmäßig das Sicherheitssystem Eyesight. Es knüpft mit Notbremssystem, Spurhalte-, Spurleit- und Anfahrassistent serienmäßig ein engmaschiges Sicherheitsnetz und kann so Unfälle im Ansatz verhindern.

Während der Fahrt sind Insassen bestens vernetzt: Ein neu entwickeltes Infotainmentsystem liefert nicht nur alle wichtigen Informationen, sondern gewährt auch Zugriff auf Internetradio und diverse Apps. Das Smartphone wird zudem über Apple CarPlay und Android Auto direkt ins Fahrzeug eingebunden, die Steuerung erfolgt auf einem bis zu acht Zoll großen Touchscreen in der Mittelkonsole oder direkt per Sprachbefehl – so bleiben die Hände am Lenkrad und die Augen auf der Straße.

Motor: Boxermotoren mit 1,6 bzw. 2,0 Litern Hubraum (84 kW/114 PS respektive 115 kW/156 PS) sowie ein permanenter Allradantrieb stehen weiterhin parat.

Fazit: Der neue Subaru Impreza startet zu Preisen ab 21 980 Euro ab November 2017 in Deutschland. (pr/hü)

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG