Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

FSV startet gegen Tennis Borussia

Britta Gallrein / 05.07.2016, 07:45 Uhr
Bernau (MOZ) Fußball-Landesligist FSV Bernau startet am kommenden Freitag in die neue Saison. "Ich bin schon sehr gespannt auf meine neue Mannschaft", blickt Neu-Trainer Christian Städing gespannt auf den Start. Beim Training am Freitag werden allerdings Ümit Ejder, Georg Machut, Lenny Canalis Wandel und der neu verpflichtete Patrick Töpfer fehlen. Sie alle sind beim All Stars Spiel der Landesliga Nord gegen die die Landesliga Süd am Sonnabend um 14 Uhr im Cottbuser Stadion der Freundschaft dabei und bekommen daher am Freitag trainingsfrei.

Auch beim FSV Bernau stehen spannende Testspiele an. "Wir haben zusammen gesessen und uns überlegt, was passen könnte", berichtet Christian Städing. Einer der attraktivsten Gegner wird sicherlich Tennis Borussia Berlin sein. Der Oberligist ist gleich der erste Gegner. "Klar wäre es vielleicht passender gewesen, den am Ende der Vorbereitungszeit zu haben, aber es passte terminlich nicht anders", erklärt Christian Städing. "Ich freue mich aber sehr auf Borussia, denn mit dem Trainer Daniel Volbert bin ich seit Jahren befreundet, wir kennen uns beide aus unserer Zeit bei Hertha Berlin. Außerdem macht es immer Spaß, gegen Top-Mannschaften zu spielen."

Aber auch andere spannende Test-Gegner erwartet der FSV zumeist auf der heimischen Anlage, so zum Beispiel Oberligisten Lichtenberg 47. "Auch das Sommerturnier in Hohen Neuendorf wird sicher ganz interessante", sagt der neue Trainer.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG