Anmelden
Anmelden
Beta_Bild

Freitag, 4. September 2015
ABO-ButtonABO-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

25.01.2013 17:54 Uhr

sport/sport/artikel-ansicht/dg/0/

Hertha gewinnt dritten Test in Belek

Belek (dpa) Hertha BSC hat im Trainingslager in der Türkei ein Testspiel gegen Sturm Graz mit 3:2 (2:1) gewonnen. Auf dem Übungsplatz unmittelbar am Teamhotel Cornelia Diamond Resort in Belek erzielten am Freitag Ronny per direkt verwandeltem Freistoß (36. Minute), Sami Allagui (37.) und Änis Ben-Hatira (70.) die Tore für den Berliner Fußball-Zweitligisten. Der österreichische Erstligist war durch Imre Szabics in Führung gegangen. Florian Kainz traf für Graz noch zum 2:3. Am Samstag reist Hertha nach Berlin zurück.

sport/sport/artikel-ansicht/dg/0/1/1093790/
 

Herthas Torwart Thomas Kraft

© dpa

Trainer Jos Luhukay schickte gegen Sturm am Anfang weitgehend jene Elf auf den Rasen, die auch am 3. Februar zum Start in die zweiten Saisonhälfte bei Jahn Regensburg starten könnte. Nur Kapitän Peter Niemeyer, der sich im Trainingscamp eine schwere Zehenprellung zugezogen hatte, wurde noch geschont. Auch Ben Sahar und Sandro Wagner wurden wegen leichter Blessuren nicht eingesetzt.

So begann Hertha: Kraft - Ndjeng, Brooks, Lustenberger, Holland - Kobiaschwili, Kluge - Allagui, Ronny, Knoll - Ramos. Ben-Hatira wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt und traf nach schöner Vorarbeit von Hany Mukhtar. "Zwei Siege in den letzten zwei Testspielen sind gut für den Kopf meiner Spieler", erklärte Luhukay.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG