Montag, 1. September 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



06.03.2013 17:05 Uhr

sport/sport/artikel-ansicht/dg/0/

Nationalspielerin Navina Omilade-Keller hört auf

Wolfsburg (dpa) Die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Navina Omilade-Keller beendet zum Saisonende ihre Karriere. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mit. Die 31 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die 61 Mal das DFB-Trikot trug, spielt derzeit für den Bundesliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg und stand jahrelang bei Turbine Potsdam unter Vertrag.

sport/sport/artikel-ansicht/dg/0/1/1114681/

"Ich habe viele schöne Momente erleben dürfen in den vergangenen Jahren", sagte Omilade-Keller. "Es ging stetig nach oben, und das ereignisreichste Jahr steht uns hoffentlich noch bevor", sagte Omilade-Keller, die mit Wolfsburg noch in allen drei Club- Wettbewerben vertreten ist.

Im Sommer wird sie ein Sportmanagement-Studium in Potsdam abschließen. Ihr letztes Länderspiel absolvierte sie am 22. Mai 2010 beim 0:4 in den USA. Die mit dem ehemaligen Hockey-Nationalspieler Florian Keller verheiratete Omilade wurde zweimal mit der deutschen Nationalelf Europameister, war UEFA-Cup-Siegerin und gewann jeweils dreimal den deutschen Meistertitel und den DFB-Pokal.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

sports , moz , '+oms_keyword+'; ,

Neueste Kommentare

01.09.2014 20:37:59 ....

Ach von wegen Protest ...

01.09.2014 20:34:18 Uwe Abel

Ganz uneigennützig

01.09.2014 20:24:19 ....

:D ...

01.09.2014 20:21:41 Willi Lausebub

Wie fantasielos war das denn?

01.09.2014 20:21:28 Mal nachfragen

Soso,

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG