Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Werder will in Dortmund ersten Auswärtssieg

Möchte mit Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison: Thomas Delaney.
Möchte mit Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison: Thomas Delaney. © Foto: Carmen Jaspersen/dpa
dpa-infocom / 07.12.2017, 13:35 Uhr - Aktualisiert 07.12.2017, 13:30
(dpa) Bremen (dpa) - Bundesligist Werder Bremen will im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr) den ersten Auswärtssieg in dieser Saison feiern.

«Ich bin davon überzeugt, dass wir gewinnen können», sagte Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney. «Dortmund hat im Moment eine schwere Zeit. Warum sollten wir dort nicht siegen können?»

Bislang kam der Tabellenvorletzte in sieben Auswärtsspielen lediglich auf vier Unentschieden und drei Niederlagen. Unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt zeigten die Hanseaten allerdings in Frankfurt (1:2) und zuletzt bei RB Leipzig (0:2) eine aufsteigende Tendenz und konnten zudem beide Heimspiele gegen Hannover 96 (4:0) und den VfB Stuttgart (1:0) für sich entscheiden.

«Wir fahren mit dem Gedanken nach Dortmund, um dort zu gewinnen», sagte auch Kohfeldt. Verzichten muss er in Dortmund auf Stürmer Aron Johannsson, der wegen Knieproblemen weiter passen muss. Abwehrspieler Luca Caldirola soll am Freitag wieder mit dem Team trainieren.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG