Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Teilezurichter/in

Teilezurichter/innen können in der industriellen Produktion z. B. in der Metallbautechnik, Herstellungstechnik und Instandhaltungstechnik tätig sein. Sie be- und verarbeiten mit Maschinen Bleche, Rohre oder Profile. Darüber hinaus beschicken sie Maschinen und Fertigungsanlagen mit den zu bearbeitenden Werkstücken. Teilezurichter arbeiten hauptsächlich in Unternehmen der Metallbearbeitung und in Betrieben, die Rohre produzieren. Erwartet werden die Berufsbildungsreife sowie u. a. Kenntnisse

in Mathematik und Technik.

Foto:

Ausbildung
Betrieb / Berufsschule/ 2 Jahre

© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG