to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 21. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Der Biber

Im Oderbruch wird heftig über die Nagetiere gestritten. Deichschutz steht gegen Artenschutz. Die erfolgreiche Neuansiedlung des Bibers findet nicht überall Zustimmung.

Artikel zum Biber-Streit im Oderbruch

Bild Ärmel hoch für Adler, Biber und Unken
20.09.2017 20:45

Ärmel hoch für Adler, Biber und Unken

Angermünde (MOZ) Carsten Liebherr hat für zwei Tage seinen angestammten Arbeitsplatz verlassen. Seit Mittwoch hat er mit 120 Kollegen der DB Fahrwegdienste im Informationszentrum Blumberger Mühle des Naturschutzbundes Deutschland die Ärmel hochgekrempelt, um dort zu... mehr

06.09.2017 16:11

Ausstellungseröffnung

Bild Ausstellungseröffnung

Brandenburg (MZV) Das Naturschutzzentrum Krugpark eröffnet am morgigen Donnerstag, dem 07. September, um 17.30 Uhr in Zusammenarbeit mit dem BUND Potsdam eine... mehr

16.07.2017 07:29

Wo der Biber auf dem Stieleis surft

Bild Wo der Biber auf dem Stieleis surft

Eberswalde (MOZ) Kunst am Container - geflüchtete junge Männer und Schüler vom Gymnasium Finow haben die Kanuverleihstation in Eberswaldes Stadtmitte mit Graffitis... mehr

04.07.2017 07:55

Spuren eines Baumeisters

Bild Spuren eines Baumeisters

Trampe (MOZ) Rund um die Burg Breydin im Schlosspark Trampe hat sich eine Biberfamilie ausgebreitet. Die Gemeinde arrangiert sich seit Jahren mit dem geschützten... mehr

Bild Biberzahl richtet sich auch nach Fressangebot
28.06.2017 07:30

Biberzahl richtet sich auch nach Fressangebot

Gusow (MOZ) Die Biber, die mit vier bis fünfköpfigen Familien in 343 Revieren im Oderbruch leben, haben gerade Junge. Bis zu vier je Familie sind Anfang Juni... mehr

Bild Die Rückkehr des Elbebibers - Natur-Gestalter oder Plagegeist?
27.06.2017 10:00

Die Rückkehr des Elbebibers - Natur-Gestalter oder Plagegeist?

Oranienbaum (dpa) Vor 100 Jahren war der Biber an der Elbe fast ganz verschwunden. Dank strengem Schutz breiten sich die Nager immer mehr aus. Was für Naturschützer ein... mehr

Bild Angeknabberte Weiden am Deich
21.06.2017 06:00

Angeknabberte Weiden am Deich

Reitwein/Neumanschnow (MOZ) Die Standfestigkeit von Weiden, die vor vielen Jahren an der Deichbruchstelle von 1947 als Mittel des Hochwasserschutzes gepflanzt worden sind, wird... mehr

Bild Starke Biber entführen den Pokal nach Erkner
12.06.2017 06:24

Starke Biber entführen den Pokal nach Erkner

Woltersdorf (MOZ) Auch die siebente Auflage des vom ortsansässigen Mittelstandsverein organisierten Woltersdorftages hat großen Anklang gefunden. Einst geplant als Tag... mehr

Bild Schäden durch Biber beziffert
07.06.2017 18:54

Schäden durch Biber beziffert

Oderaue (MOZ) Auf den Aufruf des Amtes Barnim-Oderbruch auch über das Amtsblatt, dass Betroffene ihre Schäden melden, die durch Biber angerichtet worden sind, habe... mehr

29.05.2017 12:31

Ehrenamtliche Biberberater einsatzbereit

Potsdam (dpa) Bei Konflikten rund um den Biber unterstützen künftig ehrenamtliche Berater die Naturschutzbehörden in Brandenburg. 30 Biberberater hätten nach einer... mehr

Bild Jäger wollen mehr Biber abschießen
15.05.2017 06:44

Jäger wollen mehr Biber abschießen

Potsdam (dpa) Weil in Brandenburg mittlerweile 3000 bis 3500 Biber leben und diese bereits in 41 Prozent aller Jagdreviere beobachtet wurden, sollte der bisherige... mehr

Bild Biberplage jetzt ein Jagdproblem
27.04.2017 19:26

Biberplage jetzt ein Jagdproblem

Hohensaaten/Lebus (MOZ) Erneut stand der Schaden durch Biber und Wildschweine im Mittelpunkt der Frühjahrsdeichschau von Märkisch-Oderland. Vertreter von Kommunen, Anwohner... mehr


Der Biber in Brandenburg

dpa

Die in Brandenburg wieder angesiedelten Biber gehören zur Unterart der Elbe-Biber. Deutschlandweit leben etwa 8000 Exmplare von ihnen, davon mehr als ein Drittel in Brandenburg. 2014 wurden rund 3000 Biber in Brandenburg gezählt, in Berlin leben 80 Exemplare. Deutschland beherbt fast 95 Prozent dieser Art weltweit.

Biber leben in Familienverbänden und verfügen meist über feste Reviere. Jungbiber werden nach zwei Jahren aus dem Revier vertrieben, dann müssen sie selbst eines suchen. Biber werden bis zu zwölf Jahre alt, in Gefangenschaft schonmal bis zu 19 Jahre. Derzeit arbeitet das Land an einer Biberverordnung, um Schäden bei Landwirten und Privaten besser regulieren zu können.


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion