Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Weinproduzenten rechnen nach Krisenjahren wieder mit mehr Konsum

rstmals seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise setzen Weinproduzenten weltweit wieder auf steigenden Konsum.
rstmals seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise setzen Weinproduzenten weltweit wieder auf steigenden Konsum. © Foto: dpa
28.10.2013, 17:20 Uhr
Paris (dpa) Erstmals seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise setzen Weinproduzenten weltweit wieder auf steigenden Konsum. Im laufenden Jahr werden nach Berechnung der Organisation für Rebe und Wein (OIV) rund um den Globus 245 Millionen Hektoliter Wein getrunken. Die Marke des aktuell "generell guten Jahres" 2013 sei seit 2008 nicht mehr erreicht worden, sagte Federico Castellucci, Generaldirektor des zwischenstaatlichen Verbandes, am Montag in Paris. Auch bei der Produktion rechnet die OIV mit einem Anstieg um neun Prozent auf 281 Millionen Hektoliter.

Deutschland bleibt unter den Produzenten weltweit die Nummer neun mit 9,0 Millionen Hektoliter. Die drei größten Hersteller sind weiterhin Italien (44,9 Millionen Hektoliter), Frankreich (44,1) und Spanien (44,0). Bei den Importen liegt Deutschland mit 2,5 Millionen Hektoliter allein im Juni 2013 auf Platz drei hinter den USA (4,0) und Großbritannien (3,9). China hat sich bei diesem Vergleich inzwischen zusammen mit Hongkong auf Platz vier der Importe (2,0) getrunken. Auch als Weinproduzent gewinnt das Land nach Angaben Castelluccis an Bedeutung. Allerdings gebe es dafür noch keine sicheren Zahlen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG