Heute startet die 3. Folge der Event-Show „5 gegen Jauch“ auf RTL. Können die Herausforderer Günther Jauch schlagen? Das ist die große Frage. Der Kult-Moderator tritt im Alleingang gegen fünf Promi-Kandidaten an. Für beide Parteien geht es um alles oder nichts. Moderiert wird die Sendung von Oliver Pocher. Zwei Folgen der neuen Staffel wurden bereits ausgestrahlt. Wer hat gewonnen? Wer waren die Gäste? Wann geht es weiter?
In dieser Übersicht findet ihr alle Infos zu „5 gegen Jauch“ 2021: Gewinner, Sendetermine, Sendezeit, Live-Stream und Wiederholung im Überblick.

„5 gegen Jauch“ Gäste: Das sind die Kandidaten am 14.08.2021

Günther Jauch erwartet am 14.08.2021 fünf neue Gäste. Folgende Promis wagen die Herausforderung gegen Günther Jauch an:
  • Valentina Pahde
  • Daniel Donskoy
  • Oliver Kalkofe
  • DJ Ötzi
  • Ulrike von der Groeben

„5 gegen Jauch“: Wer hat gewonnen?

Gewinner am 07.08.2021

In der zweiten Folge von „5 gegen Jauch“ konnten sich die Promis den Sieg sichern. Nicolas Puschmann, Anne Menden, Maria Groß, Antoine Monot und Rúrik Gíslason setzten sich gegen Günther Jauch durch und gewannen 59.001 Euro für den guten Zweck.

Gewinner am 31.07.2021

Am 31.07.2021 in der ersten Folge der neuen Staffel von „5 gegen Jauch“ konnte sich Günther Jauch erneut gegen seine fünf Gäste durchsetzen und den Sieg davon tragen. Doch dann folgte die große Überraschung: Der Moderator verzichtete freiwillig auf die Gewinnsumme zu Gunsten seiner Gegner. Er habe schon lange nicht mehr so starke Kontrahenten gehabt und könne sich so direkt auf die nächste Ausgabe von „5 gegen Jauch“ konzentrieren, begründete er seine Entscheidung.

„5 gegen Jauch“ 2021: Sendetermine und Sendezeit

Der Startschuss für die drei neuen Folgen von „5 gegen Jauch“ fällt am 31. Juli 2021. Die Show läuft wie gewohnt zur Primetime auf RTL.
Die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Folge 43: 31.07.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 44: 07.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 45: 14.08.2021 um 20:15 Uhr

„5 gegen Jauch“ 2021: Wiederholung auf RTL

Wer die Live-Shows verpasst, kann sich die Wiederholung auch nochmal im TV anschauen – wenn auch recht spät:
  • Folge 43: 01.08.2021 um 02:00 Uhr
  • Folge 44: 08.08.2021 um 01:50 Uhr
  • Folge 45: 15.08.2021 um 01:50 Uhr

„5 gegen Jauch“ 2021: Ganze Folgen im Stream auf TVNow

„5 gegen Jauch“ 2021 ist nicht nur im TV zu sehen. Ihr könnt die neuen Folgen auch im Live-Stream auf TVNow verfolgen.
Ihr habt die Event-Show samt Wiederholung im TV verpasst? Kein Problem, auf der Streaming-Plattform stehen die Folgen im Nachhinein auch als Wiederholung zur Verfügung.

„5 gegen Jauch“: So funktioniert die Show

Der „Wer wird Millionär?“-Moderator saß am 4. September 2009 erstmals bei „5 gegen Jauch“ auf dem Kandidatenstuhl. Das Konzept der Sendung ist, Günther Jauch gegen ein fünfköpfiges Team aus Prominenten antreten zu lassen. In dem Quizkampf geht es um einen Gewinn in Höhe von 10.000 Euro, der am Ende für einen guten Zweck gespendet wird. Das Ziel ist, die Wissensfragen richtig zu beantworten und zu gewinnen. Klar ist natürlich, dass das Team gegenüber Jauch in der Überzahl ist. Doch reicht das aus, um den für seine strategische Stärke und sein Knowhow bekannten Günther Jauch zu schlagen?
Wie gut schlägt sich wohl Pierre M. Krause (l.) gegen Günther Jauch?
Wie gut schlägt sich wohl Pierre M. Krause (l.) gegen Günther Jauch?
© Foto: TVNOW / Guido Engels

Das ist neu bei „5 gegen Jauch“ 2021

Neue Runde, neues Glück! Alle wollen gegen Günther Jauch gewinnen. Mit neuen Spielregeln wird die Show noch spannender, spontaner und abwechslungsreicher als zuvor.
In der ersten Frage werden gleich „5 Secrets“ über die Promis gelüftet. Denn zu Beginn wird Günther Jauch seinen Gegnern einen Begriff zuordnen, der etwas Persönliches über die Stars verrät. Neu ist auch, dass Günther Jauch nacheinander in Einzelduellen gegen jeden der fünf Promis antreten wird. Die Zuschauer dürfen sich zudem über spannende Schnellrate-Buzzer-Runden und Joker-Spiele freuen.

„5 gegen Jauch“ Gäste: Das waren die Kandidaten am 07.08.2021

Sowohl für Günther Jauch als auch seine Gäste geht es um alles oder nichts. Diese fünf Promis wagten die TV-Herausforderung und traten am 07.08.2021 gemeinsam gegen Günther Jauch an:
  • Rúrik Gíslason
  • Nicolas Puschmann
  • Anne Menden
  • Maria Groß
  • Antoine Monot Jr.

Oliver Pocher moderiert „5 gegen Jauch“ 2021

Die Moderation der Quiz-Show übernimmt auch 2021 wieder Oliver Pocher. Der Komiker moderierte die Sendung – mit einer Unterbrechung von zwei Jahren – seit der Erstausstrahlung 2009. Von 2017 bis 2019 übernahm Frank „Buschi“ Buschmann den Moderations-Stab. Seit dem 20. Dezember 2019 ist das Dream-Team „Pocher-Jauch“ wieder vereint. Oliver Pocher führt die Kandidaten und Zuschauer schlagfertig mit Witz und vielen Überraschungen durch die Show.
Seit 1998 ist der Comedian immer wieder im TV zu sehen. Obwohl sein Fernsehdebüt in der Nachmittags-Talkshow von Bärbel Schäfer nicht gut für Pocher endete, arbeitete er sich über die Jahre immer weiter nach oben bis hin zu eigenen Sendungen wie „Alles Pocher, ...oder was?“ oder „Rent a Pocher“.
Beruflich scheint bei Oliver Pocher alles rund zu laufen. Doch wie schaut es privat aus? Oliver Pocher ist verheiratet mit Amira Pocher. Gemeinsam haben sie zwei Söhne. Aus früherer Ehe mit Sandy Meyer-Wölden brachte er zudem eine Tochter und Zwillingssöhne in die Beziehung mit.

Günther Jauch im Porträt – Geburtstag, Frau, Instagram

Er ist vom TV-Bildschirm nicht mehr wegzudenken. Ob „Wer wird Millionär“, „Stern TV“ oder „5 gegen Jauch“ – Günther Jauch gehört fest zum RTL-Inventar. Wir stellen euch den beliebten Moderator im Kurzporträt vor.
  • Name: Günther Jauch
  • Beruf: Moderator, Produzent, Unternehmer
  • Geburtstag: 13.07.1956
  • Sternzeichen: Krebs
  • Geburtsort: Münster / Nordrhein-Westfalen
  • Größe: 193 cm
  • Familienstand: verheiratet seit 2006
  • Frau: Dorothea Sihler
  • Kinder: vier Töchter
Günther Jauch wurde in Münster am 13. Juli 1959 geboren, aufgewachsen ist er jedoch in Berlin. Jauch studierte an der Münchner Journalistenschule Politik und Neuere Geschichte. Seine Karriere als Journalist begann er als freier Mitarbeiter 1975 beim „RIAS Berlin Sportfunk“. Seine ersten Erfahrungen im TV sammelte er als Reporter bei „Rätselflug“. Das ZDF wurde schließlich 1986 auf Günther Jauch aufmerksam, dort durfte er die Sendung „So ein Zoff“ moderieren. Nachdem er im selben Jahr das Erfolgsformat „Na siehste“ auf ZDF moderierte wurde er von der Presse als „Senkrechtstarter“ der ZDF-Unterhaltung gefeiert.
Im Jahr 1989 wechselte Günther Jauch schließlich zu RTL und moderierte dort zunächst „Stern TV“. Wenig später bekam er schließlich die Sendung „Wer wird Millionär“, die ihn zu einem der beliebtesten Moderatoren und Persönlichkeiten im deutschen TV machte.
Im Jahr 2000 gründete er seine eigene Produktionsfirma und 2009 nahm er es dann erstmals in der Show „5 gegen Jauch“ alleine mit je fünf Kandidaten auf. Zudem präsentierte er ab September 2011 für vier Jahre den Polit-Talk „Günther Jauch“ in der ARD. Für seine journalistischen Tätigkeiten erhielt er im Laufe seiner Karriere Auszeichnungen wie z.B. den „Adolf-Grimme-Preis“, die „Goldene Kamera“ und den „Bayerischen Fernsehpreis“.
Obwohl Günther Jauch seit Jahrzehnten im Fernsehen zu sehen ist, verrät er nicht viel über sein Privatleben. In der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ plauderte der Moderator jedoch etwas aus dem Nähkästchen und verriet, dass er seine Ehefrau in einer Kneipe am Zigarettenautomaten kennengelernt hatte. Dorothea Sihler heißt die Frau an Jauchs Seite. Gemeinsam haben sie zwei leibliche und zwei adoptierte Kinder: Mascha Jauch, Svenja Jauch, Katja Jauch und Kristin Jauch.