Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Internationales Pleinair im Schmiedehof

Doris Steinkraus / 01.02.2012, 07:45 Uhr
Trebnitz (MOZ) Die Bildungs- und Begegnungsstätte Schloss Trebnitz hat einen Künstler-Wettbewerb ausgeschrieben. Vom 20. Juli bis zum 4. August soll auf dem Schmiedehof ein Pleinair mit jungen Künstlern aus Deutschland, Polen und Russland stattfinden. Das Thema des Wettbewerbs: "Reisen und Fortbewegung in Raum und Zeit". Damit nimmt der Wettbewerb Bezug auf die einstige Ostbahnlinie, die Berlin mit Königsberg/Kaliningrad verbunden hat. Bis heute ist die Ostbahnstrecke für das Schloss bedeutend. Viele Besucher reisen per Bahn an.

Bis zum 1. März können sich Interessenten bewerben. Eine unabhängige Jury wird innerhalb eines Monats nach Fristablauf acht Wettbewerbssieger, die mit Stipendien in Höhe von 500 Euro ausgezeichnet werden, auswählen und nach Trebnitz einladen.

Der Wettbewerb schließt mit einer Ausstellung ab. Gäste des Schlosses und Trebnitzer sollen statt einer Jury einen Sieger küren, der ein Preisgeld von 1000 Euro erhält. Die entstehenden Arbeiten sollen im künftigen Skulpturenhof oder in der Alten Schmiede, die in diesem Jahr fertiggestellt wird, dauerhaft ausgestellt werden.

Infos und Nachfragen über den Bildungsreferenten Darius Müller, Tel. 033477 513, E-Mail buero@schloss-trebnitz.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG