Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kulturfest der Grundschule Grüntal

Götter bestimmen Geschicke der Menschen

Einer der Götter lässt sich feiern. Mit viel Fantasie haben die Organisatoren und die Schüler das Kulturprogramm gestaltet.
Einer der Götter lässt sich feiern. Mit viel Fantasie haben die Organisatoren und die Schüler das Kulturprogramm gestaltet. © Foto: MOZ/Sergej Scheibe
BRIGITTE HORN / 02.04.2012, 19:54 Uhr - Aktualisiert 04.04.2012, 11:25
Sydower Fließ (MOZ) "Götterolympiade mit Zeus" war das 26. Kulturfest der Grundschule Grüntal überschrieben. In der brechend vollen Turnhalle haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 gezeigt, was sie schon alles können. Ob die "Ode an der Freude" am Keyboard, mit der auf das "Götterprogramm" eingestimmt wurde, oder Sketche, Gesang und tänzerische Darbietungen - es war zu merken, dass die Kinder fleißig geübt und ihre Aufgabe ernst genommen haben.

Die Initialzündung für die bunte Bildfolge war ein Streit der Götter. Den musste Zeus nun schlichten. Seine Idee dazu war eine Götterolympiade, bei der jeder einen Tag die Geschicke der Menschen bestimmen konnte. Wer dies am besten gemacht hatte, sollte der Sieger sein.

Kulturfest Schulfeier in der Grundschule Grüntal am 29.03.2012
Bilderstrecke

Bilderstrecke öffnen

Schulleiter Klaus-Peter Blanck konnte in der Turnhalle auf dem Grüntaler Schulgelände nicht nur viele Eltern und Großeltern begrüßen, auch Bürgermeister und Mitglieder der Gemeindevertretung der Dörfer, deren Kinder in die Grüntaler Schule gehen, waren dabei. Weil die Schule Unterstützung braucht, waren wieder die roten Eimer unterwegs, mit denen Spenden gesammelt wurden. Der Erlös betrug 1445,28 Euro. "Wir sind sehr zufrieden damit", sagte Blanck. Das Geld kommt dem Kinderfest am 1. Juni zugute. Außerdem kann die Schule beim Subbotnik am 5. Mai unterstützt werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG