Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bahn erhält für den Betrieb in Berlin und Brandenburg zunächst 17 Talent-2-Züge

Bombardier liefert erste "Talent 2"-Züge aus

«Flughafen BER» steht auf der Info-Anzeige eines neuen «TALENT 2»-Zugs, aufgenommen am Dienstag (08.05.2012) bei der Vorstellung und Präsentation der neuen Züge in der Deutsche Bahn (DB) Regio-Werkstatt in Berlin-Lichtenberg. Die DB Regio AG Nordost hat i
«Flughafen BER» steht auf der Info-Anzeige eines neuen «TALENT 2»-Zugs, aufgenommen am Dienstag (08.05.2012) bei der Vorstellung und Präsentation der neuen Züge in der Deutsche Bahn (DB) Regio-Werkstatt in Berlin-Lichtenberg. Die DB Regio AG Nordost hat i © Foto: dpa
HKRAUDZUN / 08.05.2012, 19:35 Uhr
Berlin (hek) Die ersten Züge vom Typ Talent 2 wurden jetzt an die Deutsche Bahn (DB) für den Einsatz in Berlin und Brandenburg ausgeliefert. Zumeist würden sie vorerst bei Testfahrten eingesetzt, teilte der Konzern gestern mit.

Den Probebetrieb führen Lokführer gemeinsam mit Kundenbetreuern durch. "Außerdem sollen die Werkstattmitarbeiter an den für sie neuen Fahrzeugen geschult werden", sagt Renado Kopp, Marketingleiter der DB Regio Nordost. Einige Triebwagen könnten jedoch bereits in der kommenden Woche auf der Regionalbahnlinie 21 von Griebnitzsee nach Wustermark zum Einsatz kommen.

Der Standort Berlin erhält zunächst 17 von insgesamt 48 Fahrzeugen, die für den Betrieb auf der Stadtbahn sowie als Shuttle zum neuen Flughafen BER vorgesehen sind. Die Talent-2-Züge seien dabei auf die Bahnsteig-Höhen abgestimmt und würden barrierefreie Einstiege ermöglichen, so Kopp weiter. Für Fahrgäste mit Rollstühlen, Kinderwagen und Fahrrädern sollen sogenannte Spaltbrücken den sicheren Zustieg ermöglichen. Die Züge seien vollklimatisiert, verfügten über eine Videoüberwachung und in der großen Triebwagen-Version über 300 Plätze in der ersten und zweiten Klasse.

Die Wartung der Züge soll ausschließlich in der DB-Werkstatt in Berlin-Lichtenberg erfolgen. Diese sei dafür entsprechend umgebaut worden, erklärte Thomas Stahlberg, Leiter der Berliner Niederlassung der DB Regio Nordost. Die Mitarbeiter müssten für die neue Technik spezialisiert werden, da künftig mehr Komponenten auf dem Dach installiert seien.

Die Auslieferung der von Bombardier in Hennigsdorf (Oberhavel) produzierten Talent-2-Züge hatte sich mehrfach verzögert. Ursprünglich sollten bereits ab Dezember insgesamt 34 Schienenfahrzeuge dieses Typs durch Berlin und Brandenburg fahren. Insgesamt sind für die Region 48 Triebwagen bestellt worden. Probleme bei der Zulassung durch das Eisenbahnbundesamt hatten den Liefertermin langfristig verschoben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG