Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Heiteres Theater im Freien - von "Pucks Sommernachtsshow" bis "Sex on the Beach"

Odertal-Festspiele starten

Mit Blick übers Wasser: Die stimmungsvolle Freilichtbühne ist ab Freitag wieder der Theatersaal der Bühnen.
Mit Blick übers Wasser: Die stimmungsvolle Freilichtbühne ist ab Freitag wieder der Theatersaal der Bühnen. © Foto: MOZ/Oliver Voigt
eva martina weyer / 18.05.2012, 20:08 Uhr
Schwedt (MOZ) Die ersten warmen Sonnenstrahlen lassen es erahnen: Bald ist Sommer. Bereits in der nächsten Woche starten die "Odertal-Festspiele". Die Schauspieler der Uckermärkischen Bühnen ziehen mit Kulissen und Requisiten wieder ins Grüne. Von den Rängen der Schwedter Sommerbühne geht der Blick weit über den Nationalpark Unteres Odertal. Neuer Name, aber gleiches Konzept: Aufgeführt wird sommerlich heiteres Theater für Groß und Klein. Die Festspiele beginnen am 25. Mai mit "Pucks Sommernachtsshow 2012". Puck aus der Musicalrevue "Durchgeknallt im Elfenwald" und seine Freunde vom Schwedter Schauspielensemble geben darin einen witzigen, musikalischen Ausblick auf die Freilichtsaison. Am Nachmittag des 28. Mai wiederholt ihn Puck nach dem Kinderfest noch einmal als Kinder-Sommernachtsshow. Heißen Schotten-Rock spielen die Red Hot Chilli Pipers am 27. Mai. Mit Frühlingsliedern sagen die Schwedter Chöre am 31. Mai "Willkommen im Grünen". Am 1., 8. und 15. Juni reisen die Schauspieler der Ubs. auf eine einsame Insel, auf der sie "Sex on the Beach" erleben.

Am 9. und 10. Juni wird die Alte Oder zum Wolfgangsee, an dem das Liebeskarussell des Singspiels "Im weißen Rössl" zum letzten Mal in Schwedt für gute Laune sorgen wird. Am 9. Juni gibt es den ersten Höhepunkt der Saison: Die Uckermark-Oskars werden an die Schauspieler des Jahres verliehen, unterstützt von der Märkischen Oderzeitung. Einen weiteren Höhepunkt setzt vom 14. bis 24. Juni die Aufführung der Fantasysaga "Im Bannfluch der Göttin" mit rasanten Kämpfen, berührender Liebe, einem großen Slawenboot und einem echten feuerspeienden Drachen. Für Kinder und Familien gibt es am 23. Juni Lausbubenstreiche mit "Max und Moritz" und am 12. August mit dem Musical "Pippi feiert Geburtstag" einen Theaterspaß für alle Pippi-Langstrumpf-Fans.

Karten unter Tel. 03332538111

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG