Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Drei Frauen bei Unfall verletzt

Andrea Linne / 24.05.2012, 19:00 Uhr
Biesenthal (MOZ) Drei Frauen sind bei einem Unfall verletzt worden, der sich gestern um 12.16 Uhr auf der Bundesstraße 2 bei Biesenthal ereignete. Eine Biesenthaler Autofahrerin kam mit ihrem Toyota aus Richtung Dewinsee-Siedlung auf dem Danewitzer Weg und passierte die Kreuzung. Dabei übersah sie nach ersten Polizeiangaben offenbar einen anderen Personenwagen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Eberswalder Renault, der von Biesenthal in Richtung Bernau fuhr, gerammt. Die Autofahrerin in dem Fahrzeug und eine Insassin wurden dabei verletzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Biesenthal und Danewitz waren im Einsatz und sperrten die Straße ab. Außerdem musste eine der Autofahrerinnen mit Spezialwerkzeugen aus ihrem Wrack befreit werden. Die Toyota-Fahrerin kam in das Bernauer Krankenhaus, wie die Polizei informierte, die Renault-Fahrerin nach Berlin-Buch.

Während des Rettungseinsatzes kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG