Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ü35-Fußballer des SV Biesenthal frischen alte Freundschaft mit Vienau auf

Jubiläumsgastspiel als Saisonabschluss

Langjährige Verbindung: Die Biesenthaler und Vienauer Kicker kennen sich seit mehreren Jahrzehnten.
Langjährige Verbindung: Die Biesenthaler und Vienauer Kicker kennen sich seit mehreren Jahrzehnten. © Foto: Hans Felkel
hfelkel / 21.06.2012, 22:07 Uhr
Biesenthal (hfe) Die Saisonabschlussfahrt des Ü35-Fußballteams des SV Biesenthal führte am Wochenende nach Vienau in der Altmark. Der dortige Sportverein Eintracht feierte sein 40-jähriges Bestehen und hatte aus diesem Anlass die Biesenthaler zum Freundschaftsspiel eingeladen. Der SV war schon vor 30 Jahren zum zehnten Jubiläum mit einem Team im kleinen Dörfchen im Kalbe/Milde-Kreis aufgelaufen. Seither ist die Freundschaft, die vom jetzt wieder Vienauer und zwischenzeitlichen Biesenthaler Hans-Joachim Palm geknüpft wurde, nie abgerissen.

Die Initiatoren der Fahrt, Reinhard Kuß, Karl-Friedrich Rubach und Bastian Putak hatten an alles gedacht - nur schönes Wetter hatten sie vergessen. Doch auch der wolkenverhangene Himmel konnte die Laune der Akteure nicht trüben.

In der Partie war das Tempo nicht hoch. Dennoch: Die Technik hatte keiner der Akteure verlernt. Die Gastgeber gingen durch einen sehenswert herausgespielten Treffer mit 1:0 in Führung, den Volker Priess von der Strafraumgrenze erzielte. Die nie aufsteckenden Biesenthaler trafen noch vor der Pause zum Ausgleich. Hans-Joachim Palm, der noch einmal für seinen alten Verein antrat, verwandelte einen Freistoß aus 18 Metern direkt.

Die Biesenthaler, bei denen in der zweiten Halbzeit der Olympiasieger im Rudern des DDR-Achters, Bernd Baumgard, das Tor hütete, ließen in ihrem Strafraum nichts mehr zu. Vater Gerd (fast 60 Jahre) und Sohn Rico (38) Martini sorgten in der Verteidigung für klare Verhältnisse. Mutter und Ehefrau Karin: "Die werden wohl noch eine ganze Weile zusammen spielen."

Biesenthal: Mies (Baumgard), Rubach, Martini, Unger, Böhm, Auras, Zuz, Palm, Damrow (Kuß), Puls, Stegemann (Martini)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG