Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kreisel wird voll gesperrt

Lea Sophie Lukas / 22.06.2012, 07:45 Uhr
Fürstenwalde/Freienbrink (MOZ) Der Landesbetrieb Straßenwesen führt am Kreisel Freienbrink, Kreuzung der Landesstraßen 23 und 38, noch bis zum 5. Juli Straßenbauarbeiten durch. Da ab Mittwoch die Asphaltschicht erneuert wird, ist der Kreisel bis zum 30. Juni für den Verkehr voll gesperrt. Für Busse vom Bahnhof Fangschleuse in Richtung Autobahn (A12) wird aber eine provisorische Baustraße mit Ampelanlage hergestellt, die auch von Fahrzeugen bis dreieinhalb Tonnen genutzt werden kann, teilt Detlev Müller, Leiter der Straßenmeisterei Fürstenwalde, mit. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG