Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gute Stimmung in der Stadt

Abend in der Kur- und Kreisstadt. Die Innenstadt ist gut besucht.
Abend in der Kur- und Kreisstadt. Die Innenstadt ist gut besucht. © Foto: D. Fröhlich
Juliane Keiner / 27.08.2012, 13:50 Uhr
Bad Belzig (MZV) Eine Stadt in guter Laune - so war Bad Belzig am zurückliegenden Wochenende zu erleben. Die Kurstädter feierten zum 14. Mal ihr Altstadtfest. In entspannter Atmosphäre waren sonst unzugängliche Flecken im Stadtgebiet zu erkunden.

Offene Höfe, die unterschiedliche kulturelle und sportliche Programme sowie diverse Mitmachangebote für Kids offerierten, luden zum verweilen ein. Dazu präsentierten Handwerksmeister ihr Können. Die Ortsgruppe der Volkssolidarität hatte wieder einmal ihre Zelte in der Sandberger Straße aufgeschlagen. Neben leckerem Kuchen gab es hier gehäkeltes und gestricktes. Wie in den Vorjahren hatten die Mitglieder der Ortsgruppe für die beiden Veranstaltungstage auch fleißig gebacken. Carola Benke dazu: „Die Leute suchen uns, nicht nur wegen des Kuchens, auch wegen den Arbeiten der Handarbeitsgruppe“. Die bot wie gewohnt Söckchen, Pullis und Jacken für den guten Zweck feil. „Der Altstadtsommer gefällt mir. Ich finde es toll das in Bad Belzig wieder etwas los ist“, lobt Aileen Kutzner das prall gefüllte Wochenendprogramm - obwohl die junge Frau während des Stadtfestes arbeiten muss und nur wenig Zeit für die größte Party des Jahres hat. Gut gelaunt trotz anstrengender Arbeit hinter der Theke war auch Laura Kühne. „Ein bisschen traurig bin ich aber schon, dass ich nicht mitfeiern kann“, so die Studentin während der Trubel an ihr vorüberzieht. Die positive Grundstimmung zog sich durch alle Generationen - geplant, wie es sich die aktiven Veranstalter des großen Stadtfestes wünschten.

Von Bad Belzigern - für Bad Belziger und für alle Altersgruppen gemacht. Für Edith Specht gehörte unter anderem der Auftritt der Bollywood-Bauchtanzgruppe zu den Höhepunkten im Programm. Kampfkunst, Männerballett, Musik und Tanz genossen auch Ilse und Paul Strienitz. „Der Altstadtsommer gefällt mir. Das Programm ist schön, die Fleyer und die Werbung im Vorfeld haben geklappt“, lobt der 75-Jährige. Alles in allem präsentierte sich der Bad Belziger Altstadtsommer 2012 bunt, abwechslungsreich, vielseitig und vor allem: gelungen. Womöglich trug sogar der Froschkönig mit seiner märchenhaften goldenen Kugel dazu bei.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG