Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ehrenamtlicher Experte aus Falkenthal berichtet über Erlebnisse und Beobachtungen im Storchenjahr 2012

Störche zwischen Horstkampf und Liebesleben

Bild aus besseren Zeiten: 2011 wurden auf den Wiesen bei Falkenthal bis zu 80 Tiere mehr gezählt. Archiv-Foto: Daniel Dzienian
Bild aus besseren Zeiten: 2011 wurden auf den Wiesen bei Falkenthal bis zu 80 Tiere mehr gezählt. Archiv-Foto: Daniel Dzienian © Foto: MZV
Daniel Dzienian / 23.10.2012, 18:19 Uhr
Falkenthal (MZV) Störche sind wie Menschen. Sie kommen vorbei, ziehen wieder los, zoffen sich miteinander und setzen Nachwuchs in die Welt. Und man kann sie wunderbar dabei beobachten.

Uwe Rohtermundt aus Falkenthal tut das in seinem Dorf seit Mitte der 1990er-Jahre. Auch für 2012 hat er wieder eine Statistik vorgelegt. Daraus geht hervor, was Meister Adebar und ihre Familien so getrieben haben.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG