Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Protagonist des Neuen Forums erinnert sich

JSELL / 14.10.2009, 08:00 Uhr
Dr. Karl-Ludwig von Klitzing, einer der Hauptakteure des Wendeherbstes 1989 in Frankfurt, ist heute um 16 Uhr zu Gast in der Stadtbibliothek, Bischofstraße 17. Der Verein "My Life - erzählte Zeitgeschichte" lädt dazu ein. Der Arzt von Klitzing hatte am 1. November 1989 auf dem Brunnenplatz eine eindrucksvolle und aufrüttelnde Rede gehalten. Später war er jahrelang Fraktionsvorsitzender des Neuen Forums in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung.

Karl-Ludwig von Klitzing ist in Pommern geboren und in Mecklenburg aufgewachsen. Viele Jahre war er Oberarzt, Internist und Lungenfacharzt im Klinikum Frankfurt, heute arbeitet er in eigener Praxis. Von Klitzing liest und erzählt aus seinem Leben. Dabei legt er seine Ansichten über die Stadt Frankfurt dar, die er als "sichere, kleine Stadt mit bodenständigen Menschen" sieht. moz

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG