Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kinder stellen ihrem Ort ein Zeugnis aus

Jörg Kühl / 18.01.2013, 18:23 Uhr
Görzig (MOZ) Der Verein "Schreibende Schüler" hat in der Grundschle des Friedens in Görzig am Mittwoch ein Schreibprojekt durchgeführt. An der Aktion nahmen Schülerinnen und Schüler der 4., 5. und 6. Klasse teil. Zum Projekt gehörte ein Schreibspiel zum Thema "Regionale Identität". Die Schüler hatten die Aufgabe, ihren Wohnorten Zeugnisse auszustellen. Abgefragt wurde beispielsweise Wohnwert, Freitzeitmöglichkeiten, Ausstattung mit Spielgeräten etc. Außerdem sollten die Kinder ihren Traumwohnort nennen und begründen. "Erfreulicherweise hat jedes dritte Kind angegeben, in der Heimat bleiben zu wollen", teilt Projektleiterin Marlen Lux mit. Ab Februar will der Verein in der Schule einen Schreibzirkel einrichten. 20 Kinder hätten sich bereits dazu angemeldet. Das Projekt wird finanziert vom Landesverband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und von der Kreuzberger Kinder Stiftung. Begründet wurde der Verein der Schreibenden Schüler 1974 durch die Schriftsteller Hans Weber und Siegfried Schumacher.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG