Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mittlerweile versteht er seine Konzerte als Unterhaltung im herkömmlichen Sinne

Tanzen hilft Bruno Mars gegen den Druck auf der Bühne

Tanzen hilft Bruno Mars gegen den Druck auf der Bühne
Tanzen hilft Bruno Mars gegen den Druck auf der Bühne © Foto: dapd
dapd / 23.03.2013, 11:02 Uhr
München (dapd) Tanzen ist für Musiker Bruno Mars auf der Bühne ein Befreiungsschlag. "Meine ersten Singles waren Balladen. Vor jedem Auftritt war ich unendlich nervös, habe mich wie ein Irrer eingesungen und lebte in der ständigen Angst, die Töne nicht sauber zu treffen", sagte der 27-Jährige der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagausgabe). Nach einer Weile sei ihm das nur noch auf die Nerven gegangen. Mittlerweile verstehe er seine Konzerte als Unterhaltung im herkömmlichen Sinne. "Meine Band und ich nehmen bestimmte Bewegungen aus dem Probenraum mit auf die Bühne und tanzen dann einfach wild drauflos", sagte Mars weiter.

Mars geht im Herbst auf Deutschland-Tournee.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG