Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Luther-Weihnachtskonzert

Chor Niemegk
Chor Niemegk © Foto: MZV
Daniel Geißler / 25.11.2017, 08:52 Uhr
Niemegk (BRAWO) "Vom Himmel hoch, da komm ich her" heißt das bekannteste Weihnachtslied aus der Feder Martin Luthers. Auch das Konzert, im Rahmen des Niemegker Weihnachtsmarktes am kommenden Sonnabend, 2. Dezember, um 18.00 Uhr in der St-Johannis-Kirche steht in diesem Jahr im Zeichen des Reformators aus Wittenberg. Den Rahmen bildet dabei sein Weihnachtslied und die Geschichten dahinter. Der St.-Johannis-Chor und Chorleiterin Annemone Schulze haben ein Programm aus verschiedenen weihnachtlichen Melodien der letzten 500 Jahre vorbereitet. Unterstützt werden sie dabei von Musikschülern der Kreismusikschule "Engelbert Humperdinck" und dem Gemischten Chor Bad Belzig e.V. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Zu Beginn des Konzerts wird traditionell um 18.00 Uhr mit den Glocken der St-Johannis-Kirche die Adventszeit eingeläutet und die erste Kerze am Adventskranz entzündet.

Bereits am Nachmittag um 16.00 Uhr sind in der Kirche die Erzieherinnen der KiTa "Spatzennest" in einer Märchenhaften Theateraufführung als Schneewittchen und die Sieben Zwerge zu erleben. Auch die diesjährige Ausstellung mit Laubsägearbeiten des Haseloffer Holzkünstlers Bernd Koltzenburg in der Kirche, die an diesem Tag eröffnet wird, hat das Reformationsjubiläum zum Thema. Über einhundert Lutherrosen können bis zum 4. Februar 2018 in der St-Johannis-Kirche bewundert werden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG