Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

S 5-Region erfolgreich angeradelt

Die Kirchentour aus Neuenhagen auf dem Weg zum Sattelfest nach Altlandsberg: Erster Halt war an der evangelischen Kirche in Neuenhagen. Etwa 25 Kilometer über Neuenhagen, Hoppegarten, Hönow und Mehrow nach Altlandsberg.
Die Kirchentour aus Neuenhagen auf dem Weg zum Sattelfest nach Altlandsberg: Erster Halt war an der evangelischen Kirche in Neuenhagen. Etwa 25 Kilometer über Neuenhagen, Hoppegarten, Hönow und Mehrow nach Altlandsberg. © Foto: Dirk Schaal/frei
Gabriele Rataj / 28.04.2013, 19:58 Uhr
Altlandsberg (MOZ) Die 1000-Radler-Marke wird Altlandsberg gerissen haben. Selbst wenn auf den geführten Touren der Sternfahrt zum Sattelfest am kalten Sonntagmorgen nicht ganz so viele unterwegs waren wie in anderen Jahren. Dennoch wurden rund 600 Teilnehmer gezählt, die sich aus Berliner Randbezirken, der Märkischen Schweiz, dem Barnim und aus der Region links und rechts der S-Bahn S 5 eingereiht hatten. 18 Tourführer hatten interessante Haltepunkte eingeplant. Wer hat schon mal ein Klärwerk besucht, wer durfte sich ein Stück auf Schienen schuckeln lassen - in einer alten Ziegeleibahn? Viele legten das letzte Stück auf dem ZR1 zurück, auf dem allein im vergangenen Jahr knapp 80 000 Radler gezählt wurden. Zusätzlich zog es auch wieder Hunderte ganz privat auf den Marktplatz im Stadtkern, wo die zumeist mitradelnden Bürgermeister der Märkischen S 5-Region alle bei strahlendem Sonnenschein zum Sattelfest begrüßten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG