Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Öffentliches Anpaddeln bei den Biesenthaler Wukey`s am Wukensee zum Start in die neue Saison / Seit Jahresbeginn vier neue Mitglieder

Familiärer Charakter des Vereins besitzt Anziehungskraft

Volle Kraft voraus: Im vereinseigenen Boot zeigen sich die Wukey`s beim öffentlichen Anpaddeln auf dem Wukensee
Volle Kraft voraus: Im vereinseigenen Boot zeigen sich die Wukey`s beim öffentlichen Anpaddeln auf dem Wukensee © Foto: MOZ/Sergej Scheibe
BHORN / 05.05.2013, 23:35 Uhr - Aktualisiert 06.05.2013, 08:52
Biesenthal (MOZ) Spiegelglatt lag der Wukensee an diesem sonnigen Sonnabendmorgen da. Doch das sollte sich bald ändern. Die Biesenthaler Wukey's hatten zum öffentlichen Anpaddeln eingeladen. "Das ist für uns eine gute Gelegenheit, neue Mitglieder und vielleicht auch neue Sponsoren zu gewinnnen", sagte der Vereinsvorsitzende Andreas Kalle. Die Hoffnung kommt nicht von ungefähr. Stieg doch die Mitgliederzahl von 58 zum Jahresende 2012 auf jetzt 62 an. Und mancher, der Vereinen grundsätzlich skeptisch gegenüber steht, wie etwa Martin Zimmermann könnte es sich glatt überlegen, doch noch Mitglied zu werden.

Die Atmosphäre war offenbar überzeugend. Aus der ehemaligen Wildnis am Wukensee ist ein kleines gepflegtes Vereinsgelände geworden - mit Zaun, Hecke, einem großzügigen Parkplatz und einem Pavillon aus Holz. Der Ton der Mitglieder untereinander ist herzlich. Zum Teil sind ganze Familien, Großeltern, Eltern und Kinder bei den Wukey's. Für ihn zähle die Freude an dem Sport, aber auch das ganze Drum und Dran, sagte Gründungsmitglied Olaf Beyer.

Bilderstrecke

Bilderstrecke öffnen

Die Erwachsenen zum Beispiel trainieren am Freitagabend. Am Mittwoch bekommt das Team der Hoffnungstaler Werkstätten, auch der größte Sponsor des Vereins, seine Trainingseinheiten. Eine Kindermannschaft gibt es ebenfalls. Auch zu Wettkämpfen werde man fahren. Aber erstmal ist angepaddelt. Gegen 11 Uhr war es auf dem See mit der Ruhe vorbei und das Wasser kräuselte sich im Takt des ersten Teams.

Info bei Andreas Kalle, Bahnhofstraße 123, Tel. 0172 9565703.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG