Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

5000 Bescheide verschickt

KUKRAKAU / 04.10.2013, 21:52 Uhr
Bernau (MOZ) Der Wasser- und Abwasserverband "Panke/Finow" hat bisher mehr als 5000 Beitragsbescheide verschickt. Betroffen sind nach Angaben von Vorsteher Hubert Handke vor allem Bürger in Bernau, Biesenthal und Rüdnitz. Zudem gebe es 2900 Widersprüche. Das entspreche 58 Prozent, hieß es.

Darüber hinaus gibt es gegenwärtig 117 Anträge auf Ratenzahlung. Weitere 420 betroffene Grundstückseigentümer bemühen bemühen sich um eine Aussetzung der Zahlung. 73 Prozent der Adressaten der Beitragsbescheide haben die Rechnung inzwischen bezahlt.

Eine Bürgerinitiative fordert die Umstellung auf ein Gebührenmodell.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Ein Bernauer 07.10.2013 - 10:52:57

@MOZ: Eine wichtige Frage fehlt noch

Liebe MOZ-Redakteure, in diesem und auch in einigen anderen Artikeln/Interviews fehlt meines Erachtens nach immer wieder eine wichtige Frage an den WAV: Wieviele Bescheide zur Problematik sind vom WAV noch nicht versendet worden? Mein Gefühl sagt mir, dass die 50%-Marke noch nicht erreicht ist. Vielen ist die "Gefahr" noch gar nicht bewusst. Vielleicht bietet sich beim nächsten Interview einmal die Gelegenheit. Eine Aussage dazu sollte der WAV eigentlich geben können.

Mieter 05.10.2013 - 05:34:00

WOBAU

Interessant wäre zu erfahren, wie sich die WOBAU in der Sache verhält? Herr Häßler hat zwar erklärt, das nichts auf die Miete umgelegt werden kann, aber man kann über die Hintertür über die "Vergleichsmieten" eine Erhöhung durchsetzen, was auch regelmäßig passiert. Meine Rentenerhöhung hat sich die WOBAU geholt.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG