Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gartenlaube in Küstrin-Kietz abgebrannt

Mit Atemschutz: Das über eine lange Wegstrecke herangeführte Löschwasser wird über die Dachfenster auf die im Innern des Hauses wütenden Flammen gespritzt.
Mit Atemschutz: Das über eine lange Wegstrecke herangeführte Löschwasser wird über die Dachfenster auf die im Innern des Hauses wütenden Flammen gespritzt. © Foto: Grieger Ulf
Ulf Grieger / 12.01.2014, 18:25 Uhr - Aktualisiert 13.01.2014, 03:26
Küstrin-Kietz (MOZ) Eine massive Gartenlaube in der verlängerten Ziegeleistraße in Küstrin-Kietz ist am Sonntagvormittag in Flammen aufgegangen. Ein Nachbar des Gartengrundstückes hatte das Feuer gegen 10.30 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Einsatzleiter Heiko Elsner von der Bleyener Feuerwehr koordinierte den Einsatz. Zunächst musste erkundet werden, ob keine Personen verletzt sind. Über eine lange Wegstrecke musste Wasser herangeführt werden.

Erster Löscheinsatz des Jahres für die Golzower Wehren in der Ziegeleistraße
Bilderstrecke

Feuer in Küstrin-Kietz am 12.1.14

Bilderstrecke öffnen

Die Einsatzkräfte näherten sich mit Atemschutzgeräten dem Feuer. Bei starker Rauchentwicklung wurde versucht, der Flammen Herr zu werden, die bei jedem weiteren geöffneten Fenster im Dach des festen Hauses wieder hoch in den Himmel schlugen. Die zur Hilfe gerufenen Feuerwehren des Amtsgebietes wie die Gorgaster, Manschnower und Golzower unterstützten ihre Kollegen aus Bleyen und Küstrin-Kietz.

Die Kripo ermittelt zur Brandursache. Die genaue Schadenssumme ist noch unbekannt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG