Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vielfältigen Einsatz gewürdigt

Deetlef Klementz / 03.02.2014, 07:52 Uhr
Rehfelde (MOZ) Bereits zum fünften Mal konnte Ortswehrführer Olaf Horn-Ebeling seine Mitstreiter sowie Gäste aus der Gemeinde und vom Amt Märkische Schweiz zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr begrüßen. In der Gaststätte "Zur alten Linde" verdeutlichte er am Sonnabend, dass die Nachwuchsförderung weiter auf einem guten Weg ist. Erst kürzlich seien sechs der 27 Mitglieder der Kinderfeuerwehr "Rehfelder Feuerflitzer" in die Jugendwehr aufgenommen worden. Zudem würden zwei Jugendliche die 58-köpfige Einsatzabteilung verstärken. Insgesamt zähle die Wehr derzeit 110 Feuerwehrleute.

Olaf Horn-Ebeling sprach von 31 Einsätzen, von denen 27 auf die zweite Jahreshälfte 2013 entfielen. In sechs Fällen waren Brände zu löschen, ansonsten ging es um technische Hilfeleistungen, neunmal davon waren Sturmschäden zu beseitigen.

Natürlich wurde 2013 auch zur Aus- und Weiterbildung genutzt und die Kameradschaft mit anderen Feuerwehren gefestigt. Ausdrücklich dankte der Ortswehrführer Torsten Kosch, Peter Reiche, Matthias Böttcher, Robert Kerber und Phillip Schuffenauer, die zusätzlich zum normalen Dienst die historische und die Einsatztechnik in Schuss hielten und sich zum Teil um die Alterskameraden kümmerten.

Mit Blick auf die Gefahren- und Risikoanalyse regte der Ortswehrführer den Kauf eines Hilfeleistungsgruppenfahrzeugs HLF 20 an.

Bevor die traditionellen Beförderungen und Auszeichnungen über die Bühne gingen, dankte Bürgermeister Reiner Donath seiner Feuerwehr für ihren vielfältigen Einsatz zum Wohle der Kommune. Der gemütliche Teil wurde schließlich mit einem umfänglichen Büfett eingeleitet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG