Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Jugendfeuerwehr in Zechin als unrealistisch beurteilt

LR SEE / 08.05.2014, 02:07 Uhr
Golzow/Zechin (MOZ) Der Wunsch von Eltern aus Zechin nach einer eigenen Zechiner Jugendfeuerwehr ist in der Wehrführerberatung der Amtsfeuerwehr Golzow erörtert worden. Dabei haben sich die Ortswehrführer, darunter auch die Zechiner Wehrführung, darauf verständigt, dass die bisher in Golzow erfolgte Konzentration von Personal und Mitteln zur Nachwuchsförderung beibehalten werden sollte. Es würde einen unverhältnismäßig und auf Dauer für die Zechiner Brandschützer nicht tragbaren Aufwand an Personal, Technik und Räumlichkeiten bedeuten, wenn mit den dort bislang fünf bis sechs interessierten Kindern eine regelmäßige Ausbildung organisiert werden müsste. Alle Eltern und Kinder, die sich dafür interessieren, sind am 14. Juni nach Genschmar zur Verbandsmeisterschaften eingeladen. Dort können sie sich ein Bild vom Leistungspektrum der Jugendwehr machen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG