Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

In zwei Unterrichtsstunden "Bis zum Horizont"

070514 Grundschule Rehfelde.Hagen Keller(mit Buch) liest aus seinem Buch "Hinter dem Horizont".Links:Dirk Bornack.
070514 Grundschule Rehfelde.Hagen Keller(mit Buch) liest aus seinem Buch "Hinter dem Horizont".Links:Dirk Bornack. © Foto: MOZ Gerd Markert
Gabriele rataj / 08.05.2014, 08:49 Uhr
Rehfelde (MOZ) "Liest denn jemand von euch?", fragt der junge Mann mit den schulterlangen Haaren und der Brille mit den runden Gläsern. Dass nahezu alle Finger der Viertklässler nach oben schnellen, hat er wohl nicht erwartet. Also fragt der Berliner Autor weiter: "Und was lest ihr?" "Harry Potter" lautet immer wieder die Antwort. Der zaubernde Titelheld führt bei den Antworten die Liste der Bücher an, gefolgt von "Gregs Tagebuch", der Comic-Roman-Reihe, die ebenfalls zahlreiche Freunde unter den Grundschülern gefunden hat.

Aber Hagen Keller, der zusammen mit Dirk Bornack zur Woche des Buches nach Rehfelde gekommen ist, um aus seinem Buch "Bis zum Horizont" vorzulesen, bekommt auch andere Buchtitel zu hören: "Das magische Baumhaus" etwa oder "Die drei Fragezeichen". Am Mittwoch ist in zwei Unterrichtsstunden mit Keller und Bornack ganz sicher ein weiteres interessantes Buch hinzugekommen. "Die Schüler und die beiden Klassenlehrer seien begeistert gewesen", berichtet Rektorin Karola Neidhardt am Abend.

Daneben lesen in dieser Woche Schüler aus den Klassen fünf und sechs in den unteren Klassen, werden Lieblingsbücher vorgestellt, Kita-Kinder eingeladen und die Besten aus jeder Klasse lauschten am Dienstag in der Aula sogar dem ersten Deutschen im Weltall und seinen Erzählungen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG