Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fördermittel für Mediathek zugesagt

Frauke Adesiyan / 06.02.2010, 07:28 Uhr
Ein Großteil der Finanzierung für die Slubfurter Mediathek steht. Das verkündete am Donnerstagabend Michael Kurzwelly beim Slubfurter Neufahrsempfang in der Stadt- und Regionalbibliothek. So sei am Donnerstag die Zusage über 51 000 Euro aus der Euroregion gekommen. Das sind 85 Prozent der Gesamtkosten.

Das Kunstprojekt soll in der Slubicer und der Frankfurter Bibliothek wachsen. Gesammelt werden persönliche Gegenstände und ihre Geschichten. 2011 sollen beide Sammlungen dann zusammen in Zielona Gora ausgestellt werden, bevor der gesamte Bestand in verschiedenen Bibliotheken entlang der deutsch-polnischen Grenze zu sehen sein wird.

Auch ansonsten nutzten die Slubfurter und Studenten der Viadrina den Empfang, um Projekte vorzustellen. So plant eine Gruppe von Studenten einen Reiseführer für Slubfurt. Ende März soll der Slubfurt City Guide mit Texten in Deutsch, Englisch und Polnisch erscheinen. Enthalten sind Routen durch die beiden Stadtteile Slub und Furt, Tipps zum Ausgehen sowie ein kleiner Sprachführer und ein Stadtplan. Finanziert wird der Stadtführer mit Mitteln des Kulturbüros und der Aktion Mensch sowie durch Spenden. Die Spender können ab einer Summe von 50 Euro Anzeigen im Stadtplan schalten.

Ein weiteres Projekt ist ein deutsch-polnischer Kalender. In dem werden Feiertage aus beiden Ländern vermerkt und erklärt, außerdem sollen historische Ereignisse, Namenstage und Redewendungen durch das Jahr führen. Die Idee dazu hatte Jolanta Reimann, die lange Zeit mit zwei Kalendern ihre Zeit plante und daran verzweifelte. fra

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG