Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bahnhof von Küstrin-Kietz wird versteigert

Doris Steinkraus / 06.06.2014, 19:17 Uhr
Küstrin-Kietz/Berlin (MOZ) Das 1951 errichtete Bahnhofsgebäude in Küstrin-Kietz steht am 20. Juni auf der Liste der nächsten Versteigerungsaktion des Auktionshauses Karhausen. Seit 2010 hat das Berliner Auktionshaus bereits 500 Bahnhöfe an den Mann gebracht.

Der Bahnhof hat eine Nutzfläche von 506 Quadratmeter. Davon sind 108 Quadratmeter als Diensträume an die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) vermietet. Die NEB betreibt die Bahnlinie Lichtenberg-Küstrin-Kietz. Das Unternehmen unterhält auf dem Betriebsgelände auch ein Tanklager. Zudem gibt es die Fußgängerbrücke, Parkflächen und weitere weitere ehemalige Bahnanlagen.

Zur Versteigerung steht allerdings nur das reine Bahnhofsgebäude mit insgesamt 550 Quadratmeter. Die Fläche soll nach einer möglichen Versteigerung als Teilfläche erst noch herausgemessen werden. Die Vermessungskosten trägt der Verkäufer. Die Jahresnettokaltmiete wird mit 3300 Euro angegeben. Das Mindestgebot für das Gebäude liegt bei 9500 Euro.

Katalog beim Auktionshaus unter Tel. 030 8904856 oder im Internet auf www.karhausen.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG