Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Drei Bundessieger aus Märkisch-Oderland

Klavier-Solisten: Helene Fleuter, Jan Eric Markert und Maximilian Ahrens von der Kreismusikschule in Strausberg
Klavier-Solisten: Helene Fleuter, Jan Eric Markert und Maximilian Ahrens von der Kreismusikschule in Strausberg © Foto: MOZ/Gerd Markert
Claudia Seiring / 12.06.2014, 20:11 Uhr
Braunschweig (MOZ) Der 51. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" ist am Donnerstag in Braunschweig zu Ende gegangen. Dabei konnten viele Musiker aus Ostbrandenburg erste Preise mit nach Hause nehmen. Zu ihnen gehören die 13-jährige Johanna Krech aus Frankfurt (Oder), die mit ihrem gleichaltrigen Duo-Partner Jakob Plag auf der Klarinette mit der höchsten Punktzahl (25) einen ersten Preis gewonnen hat.

Außerdem freut sich die Kreismusikschule Märkisch-Oderland über drei Preisträger in der Kategorie Klavier. Helene Fleuter erreichte mit 22 Punkten einen 2. Preis, Jan Eric Markert erhielt mit 20 Punkten einen 3. Preis und Maximilian Ahrens erreichte mit ebenfalls 20 Punkten auch einen 3. Preis. Außerdem wurde Isabella Niemand mit dem Prädikat "sehr gut" ausgezeichnet.

Im Bereich Gesang konnte die Sopranistin Laura Tirrel aus Golzow einen 1. Preis erzielen, Melissa Goldammer aus Bad Saarow erspielte sich auf dem Klavier einen 3. Preis. Bei den Holzbläsern konnte Jonas Roske aus Erkner mit Querflöte/Bassflöte 20 Punkte und einen 3. Preis erreichen. Luise Pfundstein aus Briesen bekam mit ihrer Oboe die höchste Punktzahl und dementsprechend einen 1. Preis. Mit dem Akkordeon erzielte Bianca Lauber aus Bernau 20 Punkte und erhielt dafür 3. Preis.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG