Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Im "Kulti" rockt wieder die Eiche

Kai-Uwe Krakau / 17.08.2014, 15:54 Uhr
Biesenthal (MOZ) Fast schon einer Tradition folgend geht das Nachwuchsbandfestival "Rockende Eiche" am 23. August in die nächste Runde. In diesem Jahr spielen nicht nur Bands aus Biesenthal und Umgebung, erwartet wird auch die Band "Tractor Bomb" aus Irland. Beginn der Veranstaltung ist 15 Uhr auf dem Gelände des Jugendzentrums in der Bahnhofstraße 152 in Biesenthal.

Die Geschichte dieser Veranstaltung geht bis auf das Jahr 2001 zurück, als der damalige Zivildienstleistende im "Kulti" die Idee hatte, eine Plattform für junge, noch nicht bekannte Bands zu schaffen und ihnen die Möglichkeit zu geben, vor einem größeren Publikum zu spielen. Seitdem ist die "Rockende Eiche" ein fest etablierter Termin im Veranstaltungsplan der Stadt Biesenthal und lockt Besucher aus ganz Berlin und Brandenburg an.

Die Intention des Projektes ist es, die Besucher des "Kulti", deren Träger die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal ist, in die Planung und Durchführung des Projektes mit einzubinden. Das Festival bietet Rock, Hardcore, Metal, aber auch elektronische Musik.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG