Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Partei feierte ein Sommerfest beim Schwapp

Manfred Reim ist aus der FDP ausgetreten

Stippvisite: FDP-Landesvorsitzender Gregor Beyer (r.) in Begleitung von Wolfgang Welsch, Petra Schumann und Gordon Starcken (v. l.) beim Besuch der Fürstenwalder Schleuse.
Stippvisite: FDP-Landesvorsitzender Gregor Beyer (r.) in Begleitung von Wolfgang Welsch, Petra Schumann und Gordon Starcken (v. l.) beim Besuch der Fürstenwalder Schleuse. © Foto: moz
Bettina Winkler / 10.09.2014, 20:08 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Die Fürstenwalder FDP lud am Mittwochnachmittag zum Sommerfest auf die Minigolf-Anlage beim Schwapp ein. In der Ankündigung hieß es, dass man "100 Tage im Amt" feiere - gemeint war damit die im Frühjahr gewählte FDP-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Während deren Mitglieder Eberhard Henkel und Lutz König auf der Anlage die Schläger schwangen, war der besondere Gast der Veranstaltung, der Landesvorsitzende der Partei, Gregor Beyer, an der Schleuse, um sich von Gordon Starcken, Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes, über deren Zustand und ihre Bedeutung für die Fürstenwalder Wirtschaft zu informieren.

Beyer wurde von Petra Schumann begleitet, die derzeit amtierende Vorsitzende der Stadt-FDP ist. Sie übernahm damit vorübergehend die Funktion von Ex-Bürgermeister Manfred Reim, der, wie sie berichtete, sein Amt niedergelegt hat und aus der FDP ausgetreten ist. Am späten Nachmittag berichteten die neuen FDP-Stadtverordneten über ihre Arbeit in den Ausschüssen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG