Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

"Bäume statt CO2-Lager" startet

UGRIEGER / 26.03.2010, 07:11 Uhr
Letschin/Neutrebbin Die Gegner der Pläne des Energiekonzerns Vattenfall, in Brandeburg Kohlendioxid-Endlager zu schaffen, haben für Sonnabend zur Aktion "Bäume statt CO 2 -Endlager" aufgerufen. In Letschin beginnt die Aktion um 8.30 Uhr am Schinkel-Glockenturm mit der Vorstellung der Vereine BruchKultur und WikiWoods. Um 9.30 Uhr startet eine Pflanzaktion mit Schulkindern, an der auch die Bundestagsabgeordneten Dagmar Enkelmann (DIE LINKE) und Hans-Georg von der Marwitz (CDU/CSU) teilnehmen.

Am Neutrebbiner Alter-Fritz-Denkmal beginnt um 11 Uhr eine gemeinsame Pflanzaktion mit Dagmar Enkelmann und Schülern der "Oderbruch-Oberschule" sowie Bürgermeister Siegfried Link.

Am Ökohof Beeskow findet um 9 Uhr eine symbolische Baumpflanzung mit dem Bürgermeister Frank Steffen und den Landtagsmitgliedern Sabine Niels (B90/Grünen) und Peer Jürgens (LINKE)sowie Mitgliedern der Stadtverordnetenversammlung Beeskow statt. Um 11 beginnt in Beeskow eine große Pflanzaktion in Bahrensdorf. Dabei werden 500 von der Stadt gesponserte Bäume gesetzt.

Mehr Infos zur Aktion im Internet auf /www.wikiwoods.org/doku.php/ccs:star t sowie bei Rolf Ignatz von BruchKultur unter Tel. 033476/ 60 70 20, Mobil: 0176/ 44 65 49 10, E-Mail: info@bruchkultur.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG