Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Biesenthals Bauausschuss spricht Empfehlung mit nur einer Stimme aus

Lidl plant Erweiterung

Brigitte Horn / 23.10.2014, 20:11 Uhr
Biesenthal (MOZ) Mit offenbar gemischten Gefühlen hat man in der jüngsten Sitzung des Biesenthaler Bauausschusses den Wunsch des Lidl-Marktes nach Erweiterung betrachtet. Die Verkaufsfläche des Discounters von derzeit 800 Quadratmetern soll auf 1087 Quadratmeter erweitert werden. Darüber informierte Jens Heidebrunn von der Amtsverwaltung die Mitglieder des Bauausschusses.

Dabei erfuhren die Stadtverordneten und sachkundigen Bürger im Ausschuss auch, dass der Grund für die Erweiterung die Unterbringung einer Backstube sei. Nach Heidebrunns Informationen sei eine solche Erweiterung zulässig, da es sich laut Flächennutzungsplan der Stadt um ein Mischgebiet handele und demnach auch Handelseinrichtungen erweitert werden können. Entsprechend seien keine planungsrechtlichen Gründe für eine Ablehnung vorhanden. Wenn die Biesenthaler Stadtverordneten dem nicht zustimmen würden, könnte dies durch das Bauordnungsamt ersetzt werden.

Vorgesehen ist, den Erweiterungsbau an die südöstliche Giebelseite anzufügen. Das ist die Seite, an der sich die Zufahrt zum Biesenthaler Jugendtreff "Kulti" befindet. Einige Mitglieder des Bauausschusses sorgten sich, dass es an der Einfahrt etwas eng werden könnte oder der Lieferverkehr möglicherweise Schwierigkeiten bekomme. Bei genauerem Hinsehen auf die vorlegte Bauzeichnung wurde jedoch klar, dass es zwar nicht großzügig sei, aber ausreichende Abstände vorhanden sein müssten.

Bei der Abstimmung über das gemeindliche Einvernehmen, das der Bauausschuss als Empfehlung, nicht aber als Beschluss erteilen kann, zeigte sich, dass es anscheinend Vorbehalte gibt. Von den sechs Ausschussmitgliedern stimmte nur ein Mitglied dafür. Die anderen fünf enthielten sich der Stimme. Diese reichte für die Zustimmung des Gremiums aus.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG