Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Es weihnachtet sehr

Winterwunderland: Mit dieser stimmungsvollen Karte von Werner Nagler laden die Dolgeliner am Wochenende auf ihren Weihnachtsmarkt ein. Das Bild entstand im Winter 1940, als die Kirche noch stand.
Winterwunderland: Mit dieser stimmungsvollen Karte von Werner Nagler laden die Dolgeliner am Wochenende auf ihren Weihnachtsmarkt ein. Das Bild entstand im Winter 1940, als die Kirche noch stand. © Foto: MOZ
Marco Marschall / Uhr
Seelow (MOZ) Rasant geht es an diesem zweiten Adventswochenende auf Weihnachten zu. Die Kreisstadt und viele Dörfer der Umgebung wecken mit ihren Veranstaltungen die Vorfreude aufs Fest.

¦ Neutrebbin. Heute Abend veranstaltet die Kirchengemeinde Neutrebbin einen Jugendgottesdienst. Um 19 Uhr wird dazu in die Kirche eingeladen. Unter dem Motto "Nikolaus wie siehst du aus?" geht es um Erwartungen an die Adventszeit und um den heiligen Nikolaus. Im Anschluss gibt es Punsch am Lagerfeuer.

¦ Dolgelin. Am Sonnabend wird von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 12 bis 18 Uhr auf den Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Feldsteinkirche eingeladen. Ein Programm erwartet die Besucher auch in der Grundschule, die am Sonnabend zum Tag der offenen Tür einlädt. Musikalisch wird es mit dem Chor Kariolle, dem singenden Bauern Paul Scherhag und Candys Showtanzgruppe. Sonnabend liest ein Weihnachtsengel Märchen und auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt.

¦ Falkenhagen. Unter dem Motto "Nikolaus im Schweizerhaus" laden Maria Mallé und Pianist Peter Buchheim am Sonnabend um 18Uhr ein. Gereicht wird auch ein winterliches Buffet. Vorbestellungen unter Tel.: 03360341820.

¦ Küstrin Kietz. "Drei Schnabeltassen von Aschenbobbel" heißt die Weihnachts-Comedy, mit der Bob Lehmann am Sonnabend um 20Uhr im Kulturhaus Küstriner Vorland die Lachmuskeln des Publikums angreifen will. Karten sind im Kulturhaus und in Manschnow bei Elektro-Sauer erhältlich.

¦ Seelow. Zur Weihnachtsgala lädt die Seelower Volks- und Showtanzgruppe unter Leitung von Kerstin Zahn am Sonnabend um 16.30Uhr ins Kreiskulturhaus ein, Karten im Geschäft "Die Modezicken" erhältlich.

¦ Seelow. Adventsträume wollen Maxi Arland, Die Schäfer und Cornelia Pazlsberger am Sonntag im Kreiskulturhaus wahr werden lassen. Die Show der Volksmusikstars beginnt um 16 Uhr. Karten gibt es in der Seelower Touristinformation (nur noch wenige).

¦ Groß Neuendorf. Weihnachtlich wird es heute im Theater im Bahnwaggon. Ab 15 Uhr laden Claudia Himmel und Dörte Siebecke zum Programm "Weihnachten mit Freunden". Am Sonntag heißt es an gleicher Stelle um 15 Uhr "Weihnachten mit Gerda und Benno".

¦ Wilhelmsaue. Geschenkideen finden Besucher am Sonnabend und Sonntag beim 36. Kunstmarkt in der Fachwerkkirche. Mit einem Kanon wird dieser am Sonnabend um 12Uhr eröffnet und findet um 18 Uhr mit Heike Matzer seinen musikalischen Ausklang. Musikalisch wird es dafür wieder um 20 Uhr im Gasthaus "So oder So", wenn das Piano-Rock-Trio "Getzby" auftritt. Der Eintritt zum Konzert kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Am Sonntag präsentiert sich vor dem Markttreiben um 11Uhr das Herrenwieser Vokalquartett in er Fachwerkkirche mit "Weihnachtsliedern aus der halben Welt".

¦ Lebus. Die Oderstadt lädt am Sonntag zum Weihnachtsmarkt im Kulturhaus ein. Um 15 Uhr wird er durch den Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde eröffnet. Im großen Saal laden liebevoll geschmückte Stände zum Bummeln ein. Es wird gebastelt, die elektrische Eisenbahn kann bewundert und den Klängen Chors der Volkssolidarität gelauscht werden. Die Stadtbibliothek gestaltet wieder eine weihnachtliche Märchenstube.

¦ Gorgast. "Zu Bethlehem geboren" - mit diesem Titel ist das Konzert am Sonntag in der Evangelischen Kirche Gorgast überschrieben. Es singt der Ökumenische Chor Schöneiche. Beginn ist um 16 Uhr.

¦ Seelow. Das Schulzendorfer Tanz - und Blasorchester gibt am Sonntag um 16 Uhr ein Benefiz-Konzert in der Stadtpfarrkirche. Die Spenden gehen an die Seelower Einrichtung "Das Nest" und an die Stiftung Oderbruch.

¦ Reitwein. Die Gaststätte "Zum Heiratsmarkt" lädt am Sonnabend ab 13 Uhr zu einem Weihnachtsfest im Hof ein. Trödeler sollten sich vorher in der Gaststätte anmelden, Telefon 033601 3174.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG