Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kulturbahnhof lädt zum ausdrucksstarken Poetry Slam ein

Dichter-Wettstreit in Biesenthal

Olav Schröder / 07.01.2015, 06:45 Uhr
Biesenthal (MOZ) Nach dem großen Zuspruch im Herbst hat der Kulturbahnhof in Biesenthal den Poetry Slam - einem Dichterwettstreit - in diesem Jahr gleich vier Mal ins Programm genommen.

Grundidee des Poetry Slams ist es, die Texte nicht nur zu lesen, sondern ausdrucksstark zu inszenieren. Am Sonnabend, 10. Januar, treten im Kulturbahnhof wieder Poeten aus der Region auf. Durch den Abend geleiten Manuel Goldbach, der den Wettstreit in Bernau eingeführt hat, und Jessy James LaFleur aus Brigthon, die bereits im Vorjahr den Poetry Slam in Biesenthal mitmoderierte. Michel Picard und Stephan Fassbender steuern die Musik bei. Das Publikum kürt den Sieger. Am Sonnabend werden Dany, Marien Loha, Paul Cossmer und Sebastian Randjunge auftreten. Der Eintritt kostet drei Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter helge.schwarz@bahnhof-biesenthal.de.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG